Tagebuch Willy Kükenthal

Tagebuch Willy Kükenthal

zum Preis von:
39,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Springer Spektrum, 2016, 226 Seiten, Format: 12,7x18,9x1,3 cm, ISBN-10: 3662474972, ISBN-13: 9783662474976, Bestell-Nr: 66247497A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Willy Kükenthal hat 1886 ein halbes Jahr lang handschriftlich ein wissenschaftliches Tagebuch geführt, und zwar als er sich von einem Walfangsegelschiff nach Spitzbergen hat mitnehmen lassen. Er war der einzige Wissenschaftler an Bord, die Besatzung bestand aus einigen Norwegern und Finnen, insgesamt zehn Mann. In das Tagebuch trug er täglich seine Beobachtungen ein, insbesondere zu Walen, Walrössern, Vögeln und kleinen Meerestieren, aber auch zu Landschaft, Mineralogie und Wetter. Das Tagebuch ist ein Dokument der frühen Walforschung und beschreibt eindrucksvoll die extremen Umstände, unter denen Biologen aus Kükenthals Generation Forschung betrieben.

Sybille Bauer, promovierte Geschichtswissenschaftlerin und Skandinavistin aus Berlin, hat das Tagebuch transkribiert, mit einer wissenschaftsgeschichtlichen Einleitung versehen und somit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Inhaltsverzeichnis:

Wissenschaftsgeschichtliche Einleitung.- Tagebuch.- Liste aller Gegenstände, die mit auf die Expedition genommen werden mussten.- Tabelle mit meteorologischen Messungen.- Originalseiten.

Autorenbeschreibung


Willy Kükenthal (1861-1922) war ein bekannter deutscher Zoologe und Hochschullehrer an den Universitäten Jena, Breslau und Berlin. Er ist der Begründer des Lehrbuchs Zoologisches Praktikum, welches mittlerweile in 27. Auflage erschienen ist.

Sybille Bauer ist studierte Geschichtswissenschaftlerin und Skandinavistin und lebt in Berlin.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb