Systematische Personalentwicklung

Systematische Personalentwicklung

zum Preis von:
32,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

18 Strategien zur Implementierung eines erfolgreichen Personalentwicklungskonzepts

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Lehrbuch, 2013, 190 Seiten, Format: 16,9x24x1,3 cm, ISBN-10: 3658010754, ISBN-13: 9783658010751, Bestell-Nr: 65801075A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

In 18 klaren, leicht nachvollziehbaren Strategien erläutern die Autoren unter Berücksichtigung neuer wissenschaftlicher Ansichten aktuelle Praxistrends sowie Aufbau und Konzeption einer systematischen Personalentwicklung. Künftige und erfahrene Praktiker profitieren von konkreten Handlungsanweisungen zur Implementierung zukunftstauglicher Maßnahmen im Unternehmen. Die Darstellung geeigneter Methoden und Instrumente für die Erstellung bzw. Fortschreibung der regelmäßig durchzuführenden Personalentwicklungsmaßnahmen gewährleistet den praktischen Einstieg. Zudem werden die theoretischen Grundlagen der Integration eines Personalentwicklungskonzeptes fundiert vermittelt und anschaulich in die Praxis überführt. Dieses Buch ist eine ausgezeichnete Orientierungshilfe im veränderlichen Prozess der Personalentwicklung.

Inhaltsverzeichnis:

Personalentwicklung als zentrale Aufgabe.- Vorgehensweise zur Erreichung der Zielsetzung.- Definition der strategischen Ziele.- Funktionszyklus systematischer Personalentwicklung.- Adressaten der Personalentwicklung.- Bedarfsanalyse.- Methoden und Instrumente.- Einarbeitungsprogramme für die Integration neuer Mitarbeiter.- Inhouse-Schulungen.- Die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Führungskräftequalifizierung.- Führung auf Probe.- Identifikation der Mitarbeiterbedarfe für die strategische Zielerreichung.- Ansätze einer strategischen Fort- und Weiterbildung.- Arbeitsplatzgestaltung zur Gewährleistung der beruflichen Mobilität / Flexibilität.- Entwicklung von Projektkompetenzen.- Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.- Mitarbeiterbefragung zur Ermittlung von Defiziten.- Vorgesetzten-Feedback als Bestandteil der Führungskultur.- Talent - Coaching zum Ausbau der individuellen Stärken.- Supervision Optimierung der Arbeitsorganisation.- Betreuung durch Tutoren als Methode der Wissensübermittlung/ -speicherung.- Vertrauensperson als vermittelnde Instanz.- Mediation Vom Konflikt zur Lösung.- Employee Empowerment Philosophie der Motivationssteigerung.- Ausblick.

Autorenbeschreibung


Professor Dr. jur. Andreas Wien ist Volljurist mit der Befähigung zum Richteramt und höheren Verwaltungsdienst. Er lehrt Wirtschafts- und Internetrecht an der Hochschule Lausitz und ist Verfasser mehrerer Lehrbücher.

Dipl.-Bw. Normen Franzke studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Lausitz. Er ist seit 2010 in der Verwaltungsmodernisierung und Stellenentwicklung einer Landesbehörde tätig und Mitarbeiter im Rahmen diverser Fachpublikationen sowie selbständiger Dozent für die Themengebiete Personal- und Organisationsmanagement sowie Personalcontrolling an verschiedenen Bildungseinrichtungen.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb