Strategische Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Intention und Emergenz

Strategische Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Intention und Emergenz

zum Preis von:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Organisationskommunikation, 2017, 278 Seiten, Format: 17x24,3x1,8 cm, ISBN-10: 3658176334, ISBN-13: 9783658176334, Bestell-Nr: 65817633A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Deadline
24,90€ 8,99€
Hort
29,90€ 8,99€

Produktbeschreibung

Strategische Kommunikation ist ein wachsendes Feld innerhalb der Kommunikationsforschung. Strategische Kommunikation bewegt sich in der Praxis jedoch zumeist in einem Spannungsfeld zwischen intendierten, zielgerichteten Kommunikationspraktiken einerseits und nicht-intendierten, emergenten Kommunikationspraktiken andererseits, die nichtsdestotrotz strategische Wirkung entfalten können. Der Band dokumentiert Ergebnisse und Debatten zum Spannungsfeld der strategischen Kommunikation, basierend auf der Jahrestagung 2015 der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation an der Universität Greifswald.

Inhaltsverzeichnis:

Teil 1: Strategische Kommunikation: Begriffskritik und Neubetrachtung.-Teil 2: Strategische Kommunikation und strategisches Management.- Teil 3: Strategische Kommunikation, Emergenz und Komplexität.- Teil 4: Strategische Kommunikation in speziellen Organisationskontexten.

Autorenbeschreibung


Prof. Dr. Stefan Wehmeier ist Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Organisationskommunikation am nstitut für Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Prof. Dr. Dennis Schoeneborn ist Professor für Communication, Organization & Corporate Social Responsibility (CSR) an der Copenhagen Business School (Dänemark).