Sticky Fingers

Sticky Fingers

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
28,00€
bei uns nur:
13,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Wie Jann Wenner und der Rolling Stone Musikgeschichte geschrieben haben

Gebunden
Rowohlt, Reinbek, 2018, 704 Seiten, Format: 15x22x4,3 cm, ISBN-10: 349803037X, ISBN-13: 9783498030377, Bestell-Nr: 49803037M
Verfügbare Zustände:
Neu
28,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Shakira
14,95€ 7,99€
AC/DC
19,99€ 10,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

"Damals war Rock'n'Roll echt, alles andere war unecht." John Lennon Dylan, Jagger, Springsteen, Leibovitz - die Künstler, deren Weg Jann Wenner, Gründer des legendären Rolling Stone Magazine, kreuzte, stehen für 50 Jahre Musik- und Kulturgeschichte. In "Sticky Fingers" finden sich noch unbekannte Geschichten über die Ikonen jener rauschhaften Jahre zwischen San Francisco und New York und die Gier einer Generation nach Erfolg, Aufstieg und Ruhm. Joe Hagan durchforstete Wenners Archiv und sprach mit Mick Jagger, Paul McCartney, Keith Richards, Bruce Springsteen, Elton John, Diane von Fuerstenberg, Bono, Art Garfunkel, Pete Townshend, Yoko Ono, Billy Joel, Bette Midler, Tom Wolfe, Michael Douglas und vielen anderen über diese Zeit - und erfuhr aus erster Hand, was wirklich zum Ende der Beatles führte. "Hagan legt eine geschmeidige, souveräne und unvoreingenommene Biografie vor, die extrem gut geschrieben ist. Ein großes Buch, voller erstaunlicher Details und raffinierter Klatschgeschichten." New York Times

Rezension:

Jann repräsentiert Menschen, die Musik lieben, und er war der erste Musikkritiker, der verstand, wie wir Künstler fühlen. Mick Jagger

Autorenbeschreibung

Hagan, Joe Joe Hagan hat für das Wall Street Journal, den New York Observer und auch für den Rolling Stone gearbeitet und Features und investigative Stücke über Hillary Clinton, Henry Kissinger, Dan Rather, Goldman Sachs und die Bush-Familie geschrieben. Er lebt in New York.