Sommerekzem

Sommerekzem

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
4,95€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Erscheinungsbild, Ursachen, Behandlung

Gebunden
Müller Rüschlikon, Gesundes Pferd, 2003, 144 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3275014757, ISBN-13: 9783275014750, Bestell-Nr: 27501475M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Tölt
24,95€ 10,99€

Produktbeschreibung

Hilfe bei Sommerekzemen
Endlich Frühling, für Reiter und Pferdebesitzer eigentlich ein Grund zur Freude. Für viele Pferde und deren Besitzer beginnt in der warmen Jahreszeit aber ein Albtraum, denn das alljährliche Problem "Sommerekzem" tritt auf.
Diese allergische Hauterkrankung wird primär durch den Speichel der Culicoides-Stechmückenarten (Gnitzen) ausgelöst. Meist muss der Mensch tatenlos mit ansehen, wie sich sein Pferd, das unter schrecklichem Juckreiz leidet, bis auf die Haut wund scheuert. Betroffene Pferde werden aggressiv und unberechenbar und reagieren auf jedes auch noch so harmlose Insekt mit Panik.
Heidemarie Heinrich nennt die Ursachen für das Sommerekzem und zeigt konkrete Möglichkeiten zur Linderung der Krankheitssymptome auf. Dabei werden alle gegenwärtig erfolgversprechenden Therapieformen und ihre Wirkungsweise aus medizinischer Sicht dargestellt. Erstmals in diesem Buch erfolgt eine Bewertung der Therapieformen hinsichtlich ihrer Erfolgsaussichten, vorgenommen auf der Basis einer statistischen Auswertung von Umfragen bei betroffenen Pferdehaltern.

Autorenbeschreibung

Heidemarie Heinrich ist Heilpraktikerin für Pferde und selbst Besitzerin von Friesenpferden. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit dem Sommerekzem und seiner Behandlung.