Slum. Eine Geschichte von Leben, Tod und Hoffnung

Slum. Eine Geschichte von Leben, Tod und Hoffnung

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ausgezeichnet mit dem PEN/John Kenneth Galbraith Award 2013

Kartoniert/Broschiert
Droemer/Knaur, Droemer Taschenbuch Nr.30061, 2015, 336 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3426300613, ISBN-13: 9783426300619, Bestell-Nr: 42630061M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Pulitzerpreisträgerin Katherine Boo erzählt die Geschichten der Menschen, die in Annawadi, einem der Slums von Mumbai, leben. Eng ist es hier und schmutzig. Die Slumbewohner kämpfen um das nackte Überleben. Nur mit dem Sammeln von Müll lässt sich ein wenig Geld verdienen. Und doch: Sie geben die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nicht auf.

Rezension:

"Boo wird zur Chonistin der Lebensumstände in Annawadi, die den Leser immer wieder in Fassungslosigkeit versetzen - auch jene, die um die sozialen Probleme Indiens wissen. Zugleich überzeugt das Buch durch seine erzählerische Eindringlichkeit. Denn Boo beschreibt die Menschen in Annawadi nie als Opfer des Elends sondern als Handelnde, die versuchen, ihrem Elend zu entkommen." Catrin Stövesand Deutschlandfunk 20130121

Autorenbeschreibung

Boo, Katherine\nKatherine Boo schreibt fest angestellt beim \"New Yorker\". Ihre Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Mac Arthur \"Genius\" Grant, dem National Magazine Award for Feature Writing und dem Pulitzer Prize. In den letzten zehn Jahren pendelte sie zwischen Indien und den USA. \"Annawadi oder der Traum von einem anderen Leben\" ist ihr erstes Buch.