Sicherheit versus Freiheit

Sicherheit versus Freiheit

zum Preis von:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Verteidigung der staatlichen Ordnung um jeden Preis?

Kartoniert/Broschiert
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Staat - Souveränität - Nation, 2012, 291 Seiten, Format: 14,8x21x1,6 cm, ISBN-10: 3531186434, ISBN-13: 9783531186436, Bestell-Nr: 53118643A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Lassen sich Sicherheit und Freiheit miteinander versöhnen?

Klappentext:

Freiheit und Sicherheit scheinen Gegensätze und deshalb unvereinbar zu sein: Für jedes Stück Sicherheit verlieren wir ein Stück Freiheit. Dieser Grundwiderspruch bildet den Ausgangspunkt und das Thema dieses Bandes.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung.- Sicherheitsdenken.- Freiheitsdenken.- Ordnungsdenken.- Widerstandsdenken.- Lassen sich Sicherheit und Freiheit miteinander versöhnen?.
Mit Beiträgen von Rüdiger Voigt, Daniel Loick, Pravu Mazumdar, Daniel Hildebrand, Ulrich Thiele, Andreas Anter, Udo Tietz, Cathleen Kantner, Stefano Saracino, Norbert Campagna, Peter Schröder, Samuel Salzborn, Oliver Hidalgo.

Autorenbeschreibung


Rüdiger Voigt lehrt Politikwissenschaft an der Universität Siegen.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb