Sherlock Holmes - Gesammelte Werke

Sherlock Holmes - Gesammelte Werke

zum Preis von:
9,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb
Buchleinen
Anaconda, Sherlock Holmes, 2012, 1048 Seiten, Format: 15,7x21,2x5,5 cm, ISBN-10: 386647850X, ISBN-13: 9783866478503, Bestell-Nr: 86647850A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Sherlock Holmes, das ist der Inbegriff des Detektivs in der Literatur. Und das ist ein Universum aus mehreren Romanen und Dutzenden Erzählungen, an dem Arthur Conan Doyle sein Leben lang geschrieben hat. Mit Scharfsinn und Kombinationsgabe lösen Sherlock Holmes und sein Freund Dr. Watson jeden noch so vertrackten Fall, ob es um den Hund von Baskerville geht oder das getupfte Band. Keine Romanfigur wurde häufiger zum Leinwandhelden als der Mann aus der Londoner Baker Street. Lesen Sie das legendäre Original in seiner ganzen Fülle, versammelt in diesem Band.

Inhaltsverzeichnis:

"Inhalt

7 Eine Skandalgeschichte im Fürstentum O.

29 Der Bund der Rothaarigen

51 Ein Fall geschickter Täuschung

68 Der geheimnisvolle Mord im Tal von Boscombe

91 Fünf Apfelsinenkerne

109 Der Mann mit der Schramme

133 Die Geschichte des blauen Karfunkels

154 Das getupfte Band

180 Der Daumen des Ingenieurs

199 Die verschwundene Braut

221 Die Geschichte des Beryll-Kopfschmuckes

246 Das Landhaus in Hampshire

271 Silberstrahl

297 Das gelbe Gesicht

315 Eine sonderbare Anstellung

333 Holmes' erstes Abenteuer

353 Der Katechismus der Familie Musgrave

372 Die Gutsherren von Reigate

391 Der Krüppel

408 Der Doktor und sein Patient

427 Der griechische Dolmetscher

446 Der Marinevertrag

478 Das letzte Problem

497 Der Hund der Baskervilles

655 Im leeren Haus

676 Der Baumeister von Norwood

700 Die tanzenden Männchen

726 Die einsame Radfahrerin

746 Die Entführung aus der Klosterschule

777 Der schwarze Peter

798 Sherlock Holmes als Einbrecher

816 Die sechs Napoleonbüsten

837 Die drei Studenten

858 Der goldene Klemmer

881 Der vermisste Fußballspieler

903 Der Mord in Abbey Grange

927 Der zweite Blutflecken

953 Die gestohlenen Unterseebootszeichnungen

984 Der sterbende Sherlock Holmes"

Autorenbeschreibung

Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Seine Eltern waren beide strenge Katholiken, daher war es nicht verwunderlich, daß ihr Sohn eine Jesuitenschule besuchen mußte. Später studierte Doyle in Edinburgh Medizin und heiratete 1884 Louise Hawkins. Bis 1891 arbeitete er als Arzt in Hampshire. Danach widmete er sich ausschließlich dem Schreiben.
Während des Südafrikanischen Krieges (1899 bis 1902) diente er als Arzt in einem Feldlazarett. Im Jahr 1902 wurde er zum Ritter geschlagen. Nach dem Tod seines Sohnes, der den Folge einer Kriegsverletzung erlag, beschäftigte er sich mit okkultistischen Studien. Arthur Conan Doyle starb am 7. Juli 1930 in seinem Haus in Windlesham, Sussex.
1887 schuf er den wohl berühmtesten Detektiv der Weltliteratur: Sherlock Holmes, den Meister des rationell-analytischen Denkens. Die Figur Holmes überschattete Doyles literarisches Schaffen derart, dass der Autor seinen Protagonisten sterben ließ - und ihn knapp zehn Jahre später wiederauferstehen lassen musste: zu groß war die Popularität von Holmes und seinem Partner Dr. Watson.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb