Selbst, Ich und Wir

Selbst, Ich und Wir

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
29,90€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Theorie und Praxis der analytischen Gruppenpsychotherapie

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Brandes & Apsel, 2016, 256 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3955581799, ISBN-13: 9783955581794, Bestell-Nr: 95558179M
Verfügbare Zustände:
Neu
29,90€
Sehr gut
15,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Angst
12,90€ 4,99€
Traum
12,90€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Das Buch umfasst viele Bereiche der angewandten Gruppenpsychotherapie. Fachliche Gesichtspunkte werden im Hinblick auf Intersubjektivität diskutiert und der theoretischen Reflexion zugänglich. Martin Schimkus / Ulrich Stuck: Selbst, Ich und Wir Stephan Alder: Die Geschichte der Gruppenanalyse Brigitte Dorst: Der Archetyp der Gruppe Ulrich Stuck: Plädoyer für den Gruppengedanken in der Analytischen Psychologie - Ein Weg für die Liebe? Claus Braun: Gruppenselbst und Gruppenmatrix Adeline Schebesch: Resonanz und Synchronisation Jörg Rasche: Don Giovanni in der Matrix Hanna Reinhardt-Bork: Die Macht der Gruppe, das Böse in der Gruppe Kurt Höhfeld: Informelle Gruppen Ralf T. Vogel: Aktive Imagination in der Gruppe Christiane Lutz: Gruppentherapie mit Kindern Martin Schimkus: Gruppenanalyse mit älteren Patienten (55+) Volker Münch: Der narzisstische Patient in der Gruppe Hildegunde Georg: Traumarbeit in Gruppen

Autorenporträt:

Martin Schimkus, Dipl.-Psych., Dipl.-Päd., Psychoanalytiker (DGPT, DGAP) und Gruppenanalytiker (D3G, BIG) in eigener Praxis in Nürnberg; Lehranalytiker, Supervisor und Dozent an der Akademie für Psychoanalyse, Nürnberg, und am C. G. Jung Institut München; Forschungsschwerpunkte: Geschichte der Psychoanalyse und der analytischen Psychologie, Gruppenanalyse und philosophische Grundlagen. Ulrich Stuck, Dipl.-Psych., Psychoanalytiker (DGPT, DGAP) und Gruppenanalytiker (D3G, BIG) in eigener Praxis in München; Lehranalytiker, Supervisor und Dozent am C. G. Jung-Institut in München; Forschungsschwerpunkte: Gruppenanalyse, Konzepte der analytischen Psychologie, erkenntnistheoretische Grundlagen, Mentalisierungsforschung.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb