Schwingungen elastischer Kontinua

Schwingungen elastischer Kontinua

zum Preis von:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Gebunden
Vieweg+Teubner, Leitfäden der angewandten Mathematik und Mechanik (LAMM) Bd.72, 1995, 288 Seiten, Format: 17x24,4x1,5 cm, ISBN-10: 3519023776, ISBN-13: 9783519023777, Bestell-Nr: 51902377A


Produktbeschreibung

Schwingungsprobleme, insbesondere mechanische Schwingungen, spielen in vielen Industriezweigen, z.B. im Maschinen-Stahl-, Fahrzeug-oder Schiffbau, eine große Rolle. Zwischen den Anforderungen, die die Praxis zur Lösung solcher Probleme stellt und dem, was an den Hochschulen und Universitäten auf diesem Gebiet gelehrt wird, klaffi naturgemäß eine Lücke. In den Grundlagenfächern der Technischen Mechanik fur Maschinenbauer werden vor allem Schwingungen mit einem und mehreren Freiheitsgraden behandelt. Schwingungen von Kontinua spielen oft nur am Rande eine Rolle oder sie werden -fur bestimmte Spezialisie rungsrichtungen -in besonderen Lehrveranstaltungen angeboten. Mt diesem Buch wenden wir uns an diejenigen Studenten, die solche Lehrveranstaltungen besuchen oder die ihr Wissen auf diesem Gebiet vertiefen möchten und an solche Ingenieure in der Praxis, die häufig mit Schwingungsproblemen zu tun haben. Obwohl heute -dank der Entwicklung moderner numerischer Berechnungsmethoden und entsprechender Rechenprogramme -kontinuierliche Systeme fast ausschließlich auf diskrete Systeme mit einer endlichen Anzahl von Freiheitsgraden zurückgefuhrt werden, ist es u.E. doch zum tieferen Verständnis notwendig, Modelle, auf die reale Kontinua in der Praxis abgebildet werden, darzustellen und ihre Spezifika herauszuarbeiten. Solche Kenntnisse sind erforderlich, um die Eignung und Leistungsfähigkeit von Rechenprogrammen zur Lösung von Schwingungsproblemen richtig einschätzen zu können. Deshalb liegt der inhaltliche Schwerpunkt dieses Buches in der Darlegung unterschiedlicher Modellvorstellungen zur Berechnung von Schwingungen kontinuierlicher Systeme und der Einschätzung ihres Gültigkeitsbereiches. Der erste Abschnitt enthält eine Zusammenstellung der benötigten Grundbegriffe und Grundbeziehungen. Sie werden nur insofern dargestellt, als sie zum Verständnis der nachfolgenden Ausfuhrungen notwendig sind. Auf eine lückenlose Darstellung der Ableitungen wurde bewußt verzichtet.

Inhaltsverzeichnis:

Grundlagen der Dynamik deformierbarer Körper - Numerische Methoden zur Gewinnung von Näherungslösungen für Probleme der Elastodynamik - Methoden zur Ortsdiskretisierung für lineare Systeme - Methoden zur Lösung der ortsdiskretisierten linearen Bewegungsgleichungen - Numerische Berechnung von Eigenfrequenzen und Eigenschwingformen - Methoden zur Berechnung nichtlinearer Kontinuumsschwingungen - Schwingungen spezieller Kontinua - Fadenschwingungen - Stabschwingungen - Scheibenschwingungen - Plattenschwingungen - Membranschwingungen - Schwingungen von Rotationskörpern - Schwingungen dünnwandiger Rotationsschalen - Schwingungen flacher Schalen - Hydroelastische Schwingungen

Autorenbeschreibung

Wolfgang Stephan ist Professor für elektrische Maschinen und Antriebstechnik an der Fachhochschule Flensburg. Zuvor war er bei Siemens und in dem amerikanischen Elektronik-Konzern Monsanto tätig.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb