Schwestern

Schwestern

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

30 Porträts

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6996, 2017, 200 Seiten, Format: 12,2x19,2x1,4 cm, ISBN-10: 3451069962, ISBN-13: 9783451069963, Bestell-Nr: 45106996M
Verfügbare Zustände:
Neu
12,00€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Snuff
7,95€ 2,99€
Ostern
8,99€ 3,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Ist eine Schwester eine Freundin? Kann sich die "kleine" Schwester von der "großen" jemals emanzipieren? Gibt eine vielköpfige Schwesterngemeinschaft Geborgenheit oder ist sie eher erstickend? Schwestern vergleichen sich viel stärker miteinander, als Freundinnen es tun: Wen hatten die Eltern mehr lieb, wer hatte zuerst einen Busen, wer sieht besser aus, wer ist selbstbewusster? Ute Karen Seggelke porträtiert in dreißig Interviews elf ganz unterschiedliche Schwesternpaare im Alter zwischen 18 und 70 Jahren. Ihre faszinierenden und teils überraschenden Antworten zeigen: Schwestern sind Freundinnen, Konkurrentinnen - und weit mehr als das.

Autorenbeschreibung

Seggelke, Ute Karen Ute Karen Seggelke, geboren 1940, lebt und arbeitet als freie Fotografin in Nordfriesland. Ihre Schwerpunkte sind Menschendarstellung, Architekturfotografie und Kulturreportagen. Ihre Arbeit wurde vom Art Directors Club und von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Sie lehrte zwölf Jahre an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig.