Schnipsel-Zeichenbuch für kleine und große Künstler

Schnipsel-Zeichenbuch für kleine und große Künstler

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Mit Schnipselpapier - rausreißen und loslegen

Gebunden
Christophorus-Verlag, 2017, 80 Seiten, Format: 20,1x26,9x1,2 cm, ISBN-10: 3862303799, ISBN-13: 9783862303793, Bestell-Nr: 86230379M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Das Gehirn macht es sich einfach: Wo eigentlich nur ein zufälliges Muster zu sehen ist, sieht es einen Gegenstand. Den kann es nämlich leichter in eine seiner unzähligen Schubladen einsortieren. Diese "Gehirnfaulheit" kann man nutzen, um schon früh Kreativität spielerisch zu fördern: durch intuitiv-assoziatives Zeichnen. Dafür braucht man als Ausgangspunkt nur ein Zufallsmuster - z. B. ausgerissene Schnipsel - das dann mit ein paar Strichen in ein Bild überführt wird. Hierfür werden erst die Schnipsel mit ein bisschen Lust an der Zerstörung vorbereitet und dann darf sich der kleine Künstler die Frage stellen, wonach der Schnipsel denn aussieht und was ihm noch fehlt. Spielend werden dann alle möglichen und unmöglichen Figuren ausgedacht und hingemalt - ein Riesenspass für die kleinen und auch etwas größeren Künstler denn eigentlich ist man für diese Art des versonnenen-intutiven Zeichnens nie zu alt! Mit der Schnipselzeichenschule wird künstlerisches Sehen spielend erlernt, frei nach Motto " Mal was draus!"

Autorenbeschreibung

Norbert Pautner zeichnet und malt, seit er einen Stift halten kann. Irgendwann erfand er dann auch die passenden Geschichten zu seinen Bildern und hat das Büchermachen nach einigem Hin und Her schließlich ganz zu seinem Beruf gemacht.