Schmerzt es noch oder dehnen Sie schon?

Schmerzt es noch oder dehnen Sie schon?

Sie sparen 58%

Verlagspreis:
23,90€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Die Dehnungsanleitung zur Hock-Schmerz-Therapie

Kartoniert/Broschiert
Verlag der Gesundheit, 2017, 126 Seiten, Format: 17,3x24,2x1,1 cm, ISBN-10: 3945368014, ISBN-13: 9783945368015, Bestell-Nr: 94536801M
Verfügbare Zustände:
Neu
23,90€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Beweglichkeit statt Arthrose - Lassen Sie einer Arthrose mittels Dehnen keine Chance!

Entwicklungsphysiologisch betrachtet ist die Muskulatur in der Kindheit so beschaffen, dass die Dynamik (Beweglichkeit) der Muskulatur und der Gelenke im Rahmen der physiologischen (von Natur aus vorgesehenen) Möglichkeiten keine Grenzen kennt.

Es sei denn es handelt sich um akute Verletzungen, irreversible Schädigungen, Infektionen oder erblich bedingte Schmerzen.

Mit zunehmenden Alter und abnehmender Bewegung wird die Muskulatur starr und kurz. Der Gelenkinnendruck steigt, die Arthrose beginnt.

Diesen Ablauf kann fast jeder Mensch aufhalten, indem er sich einen guten Therapeuten, Heilpraktiker oder Arzt sucht, der ihn gut berät und ihm hilft aus der "Starre" in die "Dynamik" zu kommen.

Die Voraussetzung ist jedoch, dass kein Beckenschiefstand (unterschiedlich lange Beine) besteht.
Denn bei einem Beckenschiefstand kommt es automatisch zu unterschiedlichen Muskelspannungen (muskuläre Dysbalancen), deren Folge im ganzen Körper Fehlstellungen der Gelenke sind, was in der Regel zu Schmerzen im gesamten muskuloskelettalen System führt.

Wenn Sie eine Möglichkeit suchen, das Befunden und Behandeln von Beckenschiefständen, ISG-Blockaden und Wirbelfehlstellungen zu erlernen, dann empfehle ich Ihnen einen Blick auf unsere Homepage unter www.gbzk.de.

Dort finden Sie außerdem unser Therapeutenverzeichnis in dem Sie sich unter Angabe eines PLZ-Bereichs einen Therapeuten in Ihrer Umgebung suchen können.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb