Schelling-Studien - H.4

Schelling-Studien - H.4

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
30,00€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Internationale Zeitschrift zur klassischen Philosophie

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Alber, Schelling-Studien, Internationale Zeitschrift zur klassischen deutschen Philosophie 4, 2016, 292 Seiten, Format: 13,5x21,5x2,1 cm, ISBN-10: 3495466045, ISBN-13: 9783495466049, Bestell-Nr: 49546604M
Verfügbare Zustände:
Neu
30,00€
Sehr gut
15,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Die internationale Zeitschrift Schelling-Studien bietet ein Forum für wissenschaftliche Arbeiten zur Philosophie Schellings und für übergreifende Fragestellungen des Idealismus und seiner Wirkungsgeschichte. Sie versammelt aktuelle internationale Beiträge der Forschung in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache. Der thematische "Schwerpunkt" des vierten Bandes der Schelling-Studien ist Schellings erster Berliner Vorlesung von 1841/42 gewidmet. Neben Beiträgen aus der aktuellen internationalen Forschung enthält der Band die Edition eines Auszugs aus einer Nachschrift von Johann Peter Pauls zu Schellings Würzburger Vorlesung von 1804, der die Konstruktion des Staates behandelt. Rezensionen von internationalen Neuerscheinungen beschließen den Band.

Autorenbeschreibung

Hühn, Lore Lore Hühn, Professorin für Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Präsidentin der Internationalen Schelling-Gesellschaft. Schwab, Philipp Philipp Schwab, Visiting Scholar (post-doc) am Department of Philosophy und Committee on Social Thought, University of Chicago. Ziche, Paul Paul Ziche, Professor für Philosophie an der Universität Utrecht. Sekretär der Internationalen Schelling-Gesellschaft.