Schattenlichter

Schattenlichter

Sie sparen 71%2
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
3,99€ inkl. MwSt.
Früher: 14,00€2
Preisbindung vom Verlag aufgehoben2
Vergleich zu frühere Preisbindung2

Roman. Deutsche Erstausgabe

Kartoniert/Broschiert
Heyne, Heyne Bücher Nr.53032, 2005, 877 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3453530322, ISBN-13: 9783453530324, Bestell-Nr: 45353032M


Produktbeschreibung

Ein junger Filmstudent auf den Spuren eines vergessenen Kultregisseurs. Rätselhafte Symbole in alten Stummfilmen. Eine mächtige Bruderschaft, die ihre Novizen in der Kunst des Filmhandwerks unterweist. Ein Geheimnis, das die Grundfesten unserer Welt erschüttert ...
Dan Brown meets Orson Wells - ein Roman über die größte Verschwörung, die es je gegeben hat!

Inhaltsverzeichnis:

01. Die Katakomben
02. Erotische Lehrjahre
03. Laterna magica
04. Jalousie in Magenta
05. Die Kinder des Olymp
06. Die Geschichte eines Grabräubers
07. Zip
08. Das Sallyrand
09. Die Lockungen Nylanas
10. Die Zelluloidverbrennung
11. Das Ende einer Affäre
12. Orson
13. In die Tiefe
14. Neurosemiologie
15. Rosenzweig
16. Olga
17. Sechs Minuten, ohne Titel
18. Dr. Byx
19. Ramsch im Ritz
20. Black Bird
21. Morb
22. Sub Sub
23. Die Verbindung
24. Die große Häresie
25. Das Orakel von Zuma Beach
26. Die Klage der Kloakenbabys
27. Angelotti
28. 2014
29. Im Allerheiligsten
30. Der Eroberer Wurm
31. Paleolithic Productions präsentiert ...
32. Das Ende der Welt

Filmografie Max Castle (Max von Kastell)
Anhang

Leseprobe:

Meinen ersten Max-Castle-Streifen habe ich in einem schmuddeligen Keller in Los Angeles gesehen. Heutzutage würde es niemandem mehr einfallen, in so einem Loch ein Filmtheater unterzubringen. Doch damals Mitte der fünfziger Jahre war es das bescheidene Heim des besten Programmkinos westlich von Paris.
Ältere Filmliebhaber werden sichnoch an das Classic erinnern, diesen legendären kleinen Kunsttempel, der unauffällig zwischen das streng koschere Moishe's Deli und einen Discounter für Meterware gequetscht war. Heute, über zwanzig Jahre später, ist mir klar, wie angemessen es war, dass meine erste Begegnung mit dem großen Castle in einer Art Gruft stattgefunden hat.
Es war ein bisschen, als hätte ich Christus in den Katakomben entdeckt, lange bevor das Kreuz und das Evangelium zum Quell des Lichts für die Menschheit wurden. Unsicher wie ein Neubekehrter trat ich in den dunklen Schoß eines erwachenden Glaubens und fand ... ja, was eigentlich? Keine Vorzeichen eines künftigen Königreichs voller Ruhm und Glanz. Nur ein gedämpftes Gerücht von Geheimnissen, einen fremden Ritus, ein unergründliches Symbol auf einer bröckelnden Wand. Und dennoch empfindet der Suchende in seinem tiefsten Inneren die ersten Regungen einer neuen Überzeugung. Er spürt das große, drängende Mysterium, das vor ihm liegt, verborgen zwischen Schutt und Rattenkot. Er bleibt stehen und kostet von dem Sakrament. Und verwandelt kehrt er nach draußen in die Welt zurück, Träger einer apokalyptischen Botschaft.
So entdeckte ich Castle, viele Jahre bevor er durch mein Lebenswerk als Wissenschaftler, Kritiker und Enthusiast Kultstatus erlangte. In meinem Fall war das heilige Abendmahl ein einziger halb zerstörter Film, ein tanzendes Phantom aus Licht und Schatten, das ich nur undeutlich wahrnahm und kaum zur Hälfte verstand. Nachdem es zu Beginn seiner Karriere wegen Obszönität zensiert worden war, hatte das arme, glücklose Ding jahrzehntelang in den Kellergewölben verlassener Studios und liebloser Sammler vor sich hin geschmachtet. Allein schon dass es überlebt hatte erst als eher unbedeutende Kriegsbeute, später dann als Diebesgut , grenzte an ein Wunder. Es heißt, dass die Worte Jesu einst nur auf den Straßen betriebsamer Städte existierten, als Kreidegekritzel auf steinernem Boden, auf dem geschäftige Kaufleute herumtrampelten, spielende Kinder mit den Füßen scharrten, streunende Hunde pinkelten. Auch Castle hätte seine Botschaft an die Welt genauso gut dem Staub der Straßen anvertrauen können. Ein Film mit seinem auf brüchiges Plastik geätzten Brei von Illusionen ist nicht weniger anfällig. Dutzende Male hätte er, wie viele andere Kinoschätze davor und danach, in den Wellen der Achtlosigkeit versinken können, ein ungeborgenes kulturelles Strandgut, das nie ein verstehendes Auge gefunden hat.

Mehr Angebote zum Thema

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.