Santa Claus Junior

Santa Claus Junior

Sie sparen 42%

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Originalausgabe

Gebunden
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Nr.29082, 2017, 112 Seiten, Format: 18,5 cm, ISBN-10: 3499290820, ISBN-13: 9783499290824, Bestell-Nr: 49929082M
Verfügbare Zustände:
Neu
12,00€
Gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Und wenn man den ganzen Rummel einfach ausfallen ließe? Weihnachten steht vor der Tür, und Ute hat vor allem eins: Keine Lust. Doch diesmal steht für sie fest: Sie wird sich dem jährlichen Stress, Kitsch und Kommerz verweigern! Sie bleibt einfach gemütlich allein zu Hause und macht nichts. Doch dann bumst es lautstark gegen die Balkontür, und Weihnachten kommt ungefragt zu Ute in die Wohnung. In Form des Christkinds, eines ziemlich ansehnlichen Nikolaus und eines Schneemanns, der nicht schmilzt. Es wird unfestlich turbulent mit den ungebetenen Besuchern, aber am Ende gibt es für Ute doch eine schöne Bescherung ... Ein unweihnachtliches Weihnachtsbuch zum Lesen, Lachen und Verschenken

Rezension:

Hundert Seiten ist die Geschichte lang, sie liest sich in einer halben Stunde, aber man wird sie künftig häufig lesen, so häufig vielleicht wie Eilert/Gernhardt/Knorrs Erna, der Baum nadelt. Schön, dass die deutsche Weihnachtskomik nun ein zweites kleines Meisterwerk zu bieten hat. Andreas Platthaus FAZ

Autorenbeschreibung

König, Ralf Ralf König, 1960 in Soest geboren, Studium der freien Graphik an der Kunstakademie Düsseldorf, ab 1980 Comic-Veröffentlichungen in diversen Schwulenmagazinen. Durchbruch mit Der bewegte Mann (1987), der als Comic wie als Film ein großes Publikum eroberte. Vielfache Auszeichnungen (u. a. 2010 mit dem Max-und-Moritz-Preis für den besten Comic-Strip für Prototyp und Archetyp). Seine Comics sind in 18 Sprachen übersetzt. Zahlreiche Ausstellungen, z.B. 2012 Das Ursula-Projekt im Kölnischen Stadtmuseum zu den Elftausend Jungfrauen. 2014 erhielt er den Max-und-Moritz-Preis für sein Lebenswerk.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb