Roverdrohne selber bauen & tunen

Roverdrohne selber bauen & tunen

Sie sparen 80%

Verlagspreis:
29,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ohne Vorkenntnisse. Autonomes Fahren. Cockpitansichten mit FPV. Akku über Solar laden. Schritt für Schritt selbst gebaut. Zusatzmaterial zum Download

Kartoniert/Broschiert
Franzis, 2017, 192 Seiten, Format: 19x24x1,3 cm, ISBN-10: 364560524X, ISBN-13: 9783645605243, Bestell-Nr: 64560524M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Flightcontroller sind das Herz einer Drohne, ohne diese Elektronik würden sich Copterdrohnen nicht in der Luft halten können. Ein Flightcontroller kann aber nicht nur zur Steuerung eines Fluggeräts genutzt werden, sondern auch, um ein RC-Auto zu einer Roverdrohne umzurüsten. Damit können Sie Ihr eigenes autonomes Fahrzeug bauen.


Schritt für Schritt zeigt Ihnen Patrick Leiner, wie Sie selbst eine Roverdrohne bauen und mit Zusätzen und Tuningteilen noch mehr Fahrspaß erleben. Mit drei verschiedenen FPV-Kameras nehmen Sie Platz hinter dem Lenkrad der Drohne: über eine Action-Cam mit Gimbal können Sie sich umschauen, eine FPV-Kamera ermöglicht Ihnen den Blick hinter die Drohne, und mit einer zusätzlichen Kamera können Sie auch in der Dunkelheit sehen. Ein Scheinwerfer beleuchtet die Umgebung, den integrierten LiPo-Akku laden Sie mit der selbstgebauten Solaranlage.

Autorenbeschreibung

Patrick Leiner, geboren in Zweibrücken, ist gelernter Technischer Produktdesigner in der Fachrichtung Maschinen und Anlagentechnik. Nach seiner Ausbildung absolvierte er ein Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften im Fachbereich Technische Betriebswirtschaft. Seit 15 Jahren ist er begeisterter Modellpilot und beschäftigt sich umfassend mit der RC-Modellbautechnik. Der faszinierende Bereich der Multicopterdrohnen motivierte ihn, sich von Beginn an mit der Materie zu beschäftigen und eigene Projekte zu entwickeln.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb