Religionsunterricht an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Religionsunterricht an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Sie sparen 95%

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Religionspädagogische und -didaktische Impulse

Kartoniert/Broschiert
LIT Verlag, Workshop Religionspädagogik .11, 2009, 168 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3643102216, ISBN-13: 9783643102218, Bestell-Nr: 64310221M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

An Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen steht Religionsunterricht angesichts der besonderen Belastungen vieler lernbehinderter Schüler durch ihren soziokulturellen Hintergrund, ihre Lebenswelt und ihre Lebensperspektiven vor der Herausforderung, ihnen über die Vermittlung von Themen hinaus auch Lebenshilfe zu bieten. Auf welche Weise Schüler- und Themenorientierung gleichermaßen gelingen können, wird im vorliegenden Band erörtert und demonstriert.

Autorenbeschreibung

Alexander Wertgen, geb. 1973, ist Diplom-Pädagoge, Bachelor of Arts und Magister Artium (Philosophie). Er ist Lehrer für Gymnasien und Gesamtschulen sowie für Sonderpädagogik, ebenso ist er Heilpraktiker/Psychotherapie. Seit elf Jahren ist Alexander Wertgen im Schuldienst tätig, davon seit acht Jahren an Schulen für Kranke, dort Arbeit mit somatisch und psychisch kranken Kindern und Jugendlichen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb