Religionsunterricht als Ort der Theologie

Religionsunterricht als Ort der Theologie

zum Preis von:
35,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
nicht lieferbar
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Quaestiones disputatae Bd.247, 2012, 390 Seiten, Format: 13,5x2,7x21,6 cm, ISBN-10: 3451022478, ISBN-13: 9783451022470, Bestell-Nr: 45102247A

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Der Band beschreibt einen Paradigmenwechsel: Das Schulfach "Religion" wird hier nicht mehr nur als Anwendungsfall der Theologie gesehen, sondern in seiner Bedeutung bzw. als "Ort" für die theologische Erkenntnisgewinnung gewürdigt. Der Prozess des Lernens und Lehrens im Religionsunterricht besitzt eine theologische Dignität: als unverzichtbarer Applikationsort von Theologie und als wesentlicher Produktions- und Inspirationsort theologischer Erkenntnis.

Autorenbeschreibung

Norbert Mette, Prof. em. für Religionspädagogik an der TU Dortmund. Matthias Sellmann, Juniorprofessor für Pastoraltheologie an der Universität Bochum.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb