Rechts gewinnt, weil Links versagt

Rechts gewinnt, weil Links versagt

Sie sparen 78%

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Schlammschlachten, Selbstzerfleischung und rechte Propaganda

Neu: 22.4., nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Westend, 2018, 224 Seiten, Format: 13,5x21,7x1,9 cm, ISBN-10: 386489199X, ISBN-13: 9783864891991, Bestell-Nr: 86489199M
Verfügbare Zustände:
Neu
18,00€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Eine Linke Alternative ist möglich

Klappentext:

- Woran scheitert seit Jahren eine linke Politik?
- Wer genau sind die handelnden Gruppierungen?
- Eine längst überfällige Debatte
- Autor mit großer Fangemeine

Autorenbeschreibung

De Lapuente, Roberto J.
Roberto J. De Lapuente, Jahrgang 1978, ist gelernter Industriemechaniker und betrieb von 2008 bis 2016 den Blog "ad sinistram". Er ist Mitherausgeber des Weblogs "Neulandrebellen" und seit 2012 regelmäßiger Kolumnist beim Neuen Deutschland. De Lapuente hat eine Tochter und wohnt mit seiner Lebensgefährtin in Frankfurt.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb