Raubzug der Algorithmen

Raubzug der Algorithmen

zum Preis von:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Welchen Gefahren deutsche Unternehmen durch Cyberkriminalität ausgesetzt sind - und wie sie sich schützen können

Gebunden
FinanzBuch Verlag, 2014, 80 Seiten, Format: 12,7x18,9x0,6 cm, ISBN-10: 3898793079, ISBN-13: 9783898793070, Bestell-Nr: 89879307A


Produktbeschreibung

Die manchmal beispiellose Naivität von Firmen und der sorglose Umgang mit ihren Daten und Sicherungssystemen führen dazu, dass Cyberkriminalität ein "Verbrechen mit Zukunft" ist. Wussten Sie, das Cyberkriminalität auch den Geschädigten zum Täter macht? Datenschutzrechtliche Bestimmungen werden fast nie eingehalten und rücken denjenigen, der durch Cyberkriminalität geschädigt wird, selbst in die Kriminalität.

Dr. Hubert-Ralph Schmitt ist Banker und Versicherungsexperte und wird beruflich seit Jahren mit diesen Themen konfrontiert.

Autorenbeschreibung

Hubert -R. Schmitt, Jahrgang 1960, nach Studium der BWL und Jura in Augsburg und Würzburg Eintritt 1984 in den Dresdner Bank Konzern. Seit 1990 Gneralbevollmächtigter und Vorstand der Bank Schilling & Co AG, seit 2007 Inhaber der Firmengruppe. Verschiedene Veröffentlichungen im Bereich der Soziologie und BWL, verschiedene Lehraufträge an FHs und Universitäten.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb