Radsporttraining mit der Methode Obree

Radsporttraining mit der Methode Obree

zum Preis von:
16,80€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ganz einfach besser werden. Straßen- und Indoor-Training. Wettkampfvorbereitung. Ernährung. Tritt- und Atemtechnik. Mentaltraining. Beweglichkeit

Kartoniert/Broschiert
Covadonga, 2015, 164 Seiten, Format: 15,4x23,3x1,2 cm, ISBN-10: 3936973989, ISBN-13: 9783936973983, Bestell-Nr: 93697398A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Golf
16,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Das etwas andere Trainingshandbuch für Radsportler: Ganz einfach besser werden

Klappentext:

Wer sonst als Graeme Obree besäße die Vorstellungskraft und den nötigen Durchblick, um zum Kern des Problems durchzudringen, wie man als Radfahrer das meiste aus seinen Möglichkeiten macht. Seine verblüffenden Ideen und innovativen Ansätze haben ihn mit bescheidensten Mitteln, praktisch ohne Geld und Unterstützung, in die Weltspitze des Radsports geführt und zwei Mal den legendären Stundenweltrekord erobern lassen - eine inspirierende Geschichte, die als The Flying Scotsman sogar für das Kino verfilmt wurde.
Nun hat Graeme Obree das etwas andere Trainings-Handbuch geschrieben. Denn er ist überzeugt: Seine unkonventionellen Ideen und Methoden werden auch anderen Amateur- und Hobby-Radsportlern helfen, sich und alle Welt mit unerwarteten Leistungssteigerungen zu verblüffen. Mit unbestechlichem Blick befreit er die athletische Herausforderung des Radfahrens von allem unnötigen Beiwerk - stets mit dem Fokus auf die eine entscheidende Frage: Was spart mir im Rennen wertvolle Minuten und Sekunden?
Obree liefert kein Standard-Trainingsprogramm nach Schema F, das sich routinemäßig abarbeiten ließe. Vielmehr vermittelt er seinen Lesern Kapitel für Kapitel radikal neue Einsichten in Technik, Training, Psychologie und Ernährung, mitsamt der klaren Logik, auf die sich seine Innovationen stützen. Nicht zuletzt lüftet dieses Buch erstmals im Detail eines der bestgehüteten Geheimnisse der Radsportwelt: Graeme Obrees revolutionäre Drei-Zug-Atemtechnik, die mit weniger Anstrengung mehr Sauerstoff ins Blut befördern soll.
"Graeme ist ein Genie im wahrsten Sinne des Wortes. Seine verblüffende Fähigkeit, Probleme aus einem Blickwinkel anzugehen, auf den niemand anderes gekommen wäre, macht ihn einmalig. Er ist in der Lage, die Welt auf andere Weise zu sehen als wir Normalsterbliche. So entdeckt er immer wieder neue Ideen und Lösungen, die einen schmunzeln, den Kopf schütteln und erstaunt ausrufen lassen: Mein Gott, warum ist mir das nicht eingefallen?!" - Sir Chris Hoy, sechsfacher Olympiasieger im Bahnradsport

Autorenbeschreibung

Am 17. Juli 1993 gelang dem bis dato völlig unbekannten schottischen Amateurradsportler Graeme Obree die Sensation. Im norwegischen Hamar schraubte er den Stundenweltrekord auf 51,596 km - in unorthodoxer Sitzposition und auf einem selbstkonstruierten Rad, für das er legendärerweise auch Teile einer ausrangierten Waschmaschine verwendet hatte. Der Radsportweltverband verbot daraufhin zwar die 'Obree-Hocke', doch der Schotte konterte, indem er nun die 'Superman-Position' auf dem Rad ersann und erneut den Stundenweltrekord verbesserte. Seine ganze bewegende Geschichte erzählte er in seiner auch für das Kino verfilmten Autobiografie 'Flying Scotsman'. Graeme Obrees Ehrgeiz als Athlet und Tüftler ist bis heute ungebrochen: Im September 2013 stellte er bei den World Human Speed Championships in den USA mit 91 km/h einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord für 'Human Powered Vehicles' in Bauchlage auf. Selbstverständlich erneut auf einem selbstgebauten Rad.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb