Pure HTML5 und CSS3

Pure HTML5 und CSS3

Sie sparen 80%

Verlagspreis:
30,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Webseitenprogrammierung ohne überflüssiges Framework

Kartoniert/Broschiert
Franzis, 2013, 300 Seiten, Format: 17 x 23,4 cm, ISBN-10: 3645602925, ISBN-13: 9783645602921, Bestell-Nr: 64560292

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Die Attribute von HTML5-Elementen lassen sich schnell in einer Referenz nachschlagen. Für die Lösung von Praxisaufgaben ist dieser Weg aber oft nicht zielführend, denn die Kombination von HTML5 mit CSS3 und JavaScript erfordert mehr als eine Referenz. Ein allumfassendes Framework ist auch nicht zwingend die beste Lösung. Dieses Buch erklärt, worauf es beim Einsatz von HTML5 in der Praxis ankommt, und zeigt, welche Möglichkeiten der Standard bietet. Wann haben Sie zuletzt eine Webseite ohne zusätzliche Frameworks entwickelt?

 

Standards im Einsatz: HTML5 und CSS3
HTML5 und CSS3 haben die Welt der Webentwicklung nicht neu erfunden, darum ist bisher Erlerntes auch weiter anwendbar. Trotzdem sind Neuerungen dabei, die eine nähere Betrachtung erfordern. Worauf auch erfahrene Entwickler achten sollten, zeigen zwei ausführliche Kapitel.

Grafikdarstellung ohne Plug-ins: SVG und Canvas
SVG ist schon länger das Mittel der Wahl, um aufwendige Diagramme in einer Webseite darzustellen. Der Nachteil war bisher, dass auch ein Plug-in installiert werden musste. Mit HTML5 wird SVG nativ unterstützt, damit steht einem großflächigen Einsatz nichts mehr im Weg. Mit Canvas steht ein weiterer Container für Grafikdarstellung bereit, er gilt als der neue Alleskönner und kann sogar mit JavaScript manipuliert werden. Wie das in der Praxis funktioniert, zeigen viele Codebeispiele.

Dynamik im Alltag: JavaScript
Mit HTML5 und CSS3 werden Struktur und Aussehen einer Seite definiert. Die Dynamik kommt immer noch durch JavaScript. Mit HTML5 stehen neue mächtige Funktionen zur Verfügung: Ob Dateispeicherung, Echtzeitkommunikation über WebSockets, Dateizugriff oder Manipulation des Browserverlaufs - alles wird anhand von nachvollziehbaren Quellcodes erläutert.


Aus dem Inhalt:

  • Semantische Struktur und Gruppierungen mit HTML5
  • Audio und Video
  • Minimalistisches HTML5
  • Barrierefreiheit und Suchmaschinenoptimierung
  • SVG und Canvas
  • CSS3
  • Media Queries und responsives Layout
  • Offlinefunktion und Datenspeicherung
  • Echtzeit und Kommunikation
  • Dateizugriff
  • JavaScript für mobile Anwendungen
  • HTML5 und ältere Browser
  • Werkzeuge und andere Helfer

 

Der Autor:
Denis Potschien hat Grafikdesign an der Ruhrakademie in Schwerte studiert und sein Studium 2003 mit Diplom beendet.
Anschließend arbeitete er als Webdesigner und -entwickler. Seit 2005 ist er freiberuflicher Kommunikationsdesigner (Kreativkonsulat, Iserlohn). Zu seinen Schwerpunkten gehört die Konzeption und Gestaltung medienübergreifender Lösungen für eine zeitgemäße Kommunikationund das Schreiben von Fachartikeln in Zeitschriften wie Dr. Web Magazin und t3n Magazin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb