Psychotherapie im Dialog (PiD): Psychotherapie mit körperlich Kranken; Nr.1/2016

Psychotherapie im Dialog (PiD): Psychotherapie mit körperlich Kranken; Nr.1/2016

Sie sparen 90%

Verlagspreis:
39,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Online-Version in der eRef

Kartoniert/Broschiert
Thieme, Stuttgart, 2016, 110 Seiten, Format: 21,2x28,1x0,5 cm, ISBN-10: 3132060410, ISBN-13: 9783132060418, Bestell-Nr: 13206041M
Verfügbare Zustände:
Neu
39,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Angst
12,90€ 4,99€
Traum
12,90€ 4,99€

Produktbeschreibung

Biologische, psychische und soziale Faktoren sind bei der Entstehung von Krankheiten und ihrem Verlauf untrennbar miteinander verflochten - dieses Krankheitsmodell ist international anerkannt. Doch wird diese Erkenntnis tatsächlich in der alltäglichen Versorgung kranker Menschen umgesetzt?

Die Fachzeitschrift PiD - Psychotherapie im Dialog beleuchtet unterschiedliche Aspekte der bio-psycho-sozialen Verflechtung und die Bedeutung von Psychotherapie im Zusammenhang mit körperlicher Krankheit - wie immer aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen. Holen Sie sich konkrete Anregungen, wie Sie die Arbeit mit körperlich kranken Patienten in Ihrer Praxis gestalten können - u.a. zu den folgenden Themen:

- Psychoneuroimmunologie, chronischer Stress und körperliche Erkrankung

- Verhaltensmedizinische Modelle bei körperlicher Erkrankung

- Psychotherapie mit körperlich Kranken aus psychodynamischer Perspektive

- Intensivmedizin und ihre psychischen Folgen

- Psychologisches Arbeiten in Palliative Care

- Krankheitsverarbeitung bei Multipler Sklerose

- Körperliche Erkrankung in der Richtlinienpsychotherapie

- Tod und Sterben in der Psychotherapie

- Akzeptanz- und Commitment-Therapie bei chronischen Schmerzen

- Psychotherapie bei akuten und chronischen Erkrankungen

- Traumafolgestörungen bei körperlichen Erkrankungen und medizinischen Eingriffen


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb