Politikwissenschaft in Deutschland

Politikwissenschaft in Deutschland

zum Preis von:
54,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Standorte, Studiengänge und Professorenschaft 1949-1999

Kartoniert/Broschiert
VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005, 271 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 353114488X, ISBN-13: 9783531144887, Bestell-Nr: 53114488A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Die Politikwissenschaft hat sich in den letzten fünf Jahrzehnten fest im universitären Fächerkanon der Bundesrepublik etabliert. Im Zuge der Neuordnung des deutschen wie auch des europäischenHochschulraumes stehen aber eine grundlegende Klärung der disziplinären Identität und eine weitreichende Umstrukturierung des Faches auf der Agenda. Die vorliegende Untersuchung liefert im Kontext einer kollektivbiographischen Studie zu den Professorinnen und Professoren wichtiges Datenmaterial zur Entwicklung der Politikwissenschaft seit ihrer Wiedergründung im Jahr 1949. Diese erstmals erhobenen Zahlen zur Entwicklungsgeschichte helfen, die Frage zu klären, ob das Fach seine bisherige universitäre Erfolgsgeschichte auch zukünftig fortschreiben kann.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt:
Wissenschaft und Wissenschaftsgeschichte - Kollektive Biographie als Methode - Quellenauswahl und Quellenerschließung - Einzelne Zeitphasen der Fachentwicklung - Universitätsstandorte des Faches - Subdisziplinen des Faches - Ausbildungsdimension des Faches - Kollektive Biographie der deutschen Politikwissenschaft - Wissenschaftlicher Karriereverlauf

Autorenbeschreibung

Dr. Cord Arendes ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zeitgeschichte am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb