Poetik des zeitgenössischen Tanzes

Poetik des zeitgenössischen Tanzes

Sie sparen 97%

Verlagspreis:
29,80€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

(übersetzt aus dem Französischen von Frank Weigand)

Kartoniert/Broschiert
transcript, TanzScripte Bd.17, 2009, 340 Seiten, Format: 22,5 cm, ISBN-10: 3837610683, ISBN-13: 9783837610680, Bestell-Nr: 83761068M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
29,99€ 15,99€

Produktbeschreibung

Die "Poetik des zeitgenössischen Tanzes" gilt seit ihrem erstmaligen Erscheinen 1997 als Standardwerk der gegenwärtigen französischsprachigen Tanzforschung. Laurence Louppe verdichtet ästhetische und theoretische Elemente der Annäherung an verschiedene choreographische Entwicklungen des 20. Jahrhunderts. Als Poetik versteht sie ein Denken, das sie über das Aufkommen des zeitgenössischen Tanzes, seine Grundlagen und Lesarten entwickelt hat. Ihre Aktualität gewinnt die Untersuchung, die nun erstmals in deutscher Übersetzung vorliegt, durch den Rückgriff auf die Quellen der verschiedenen Tanzmodernen, die in ihren Fundamenten befragt werden, ebenso wie durch den spezifischen Standpunkt der Autorin, die sich - Beobachterin von und Eingebundene in die Praxis des zeitgenössischen Tanzes - ihrem Gegenstand auf außergewöhnliche Weise nähert.

Rezension:

"Ein äußerst anregendes Kompendium für Praktiker, aber auch dezidiert für Zuschauer und Leser." Karin Schmidt-Feister, www.tanznetz.de, 18.08.2009 "Louppes \'Poetik des zeitgenössischen Tanzes\' ist ein äußerst anregendes Kompendium für Praktiker, aber auch dezidiert für Zuschauer und Leser. Die Lektüre [...] bereichert exemplarisch das Denken in Bewegung." Karin Schmidt-Feister, www.tanznetz.de, 18.08.2009 und dance for you!, 33 (2009) "[Das Buch] richtet sich an Leser \'vom Fach\', aber auch an Laien mit starkem Interesse am Thema." UP TO DANCE, 2 (2010) Besprochen in: www.blog-goethe.de, 19.10.2009, Katja Schneider

Autorenbeschreibung

Laurence Louppe ist Historikerin, Kunstkritikerin und Schriftstellerin mit Schwerpunkt Ästhetik von Tanz, Choreographie und den Bildenden Künsten. Sie unterrichtete an verschiedenen Kunsthochschulen und Universitäten, u.a. PARTS (Brüssel) und Universität de Québec in Montréal.

Alle Artikel in der Kategorie

Themen