Piano Kids - Bd.2

Piano Kids - Bd.2

Sie sparen 63%

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Die Klavierschule für Kinder mit Spaß und Aktion

Geheftet
Schott Music, Mainz, Piano Kids, 1996, 80 Seiten, Format: 22,1x29,9x0,4 cm, ISBN-10: 3795751632, ISBN-13: 9783795751630, Bestell-Nr: 79575163T
Verfügbare Zustände:
Neu
16,00€
Details zum Zustand: Bei diesem Artikel kann der Einband stark bis schwer beschädigt oder beschmutzt sein. Als Mängelexemplar im Buchschnitt gestempelt und unbenutzt.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Band 2 behält zunächst den Fünfton-Raum in beiden Händen bei, erweitert ihn aber dann durch Spreizung der Finger und durch Fingerwechsel auf der gleichen Taste. Anschließend wird der Unter- und Übersatz und das Tonleiterspiel eingeführt. Weitere Themen: Pedalspiel und Improvisation. Die Spielstücke bieten wieder eine bunte Mischung aus Folklore, Klassik und Pop.
Besetzung:
Klavier

Klappentext:

Das beliebte Lehrwerk jetzt in einer überarbeiteten Neuausgabe!
Die dreibändige Klavierschule Piano Kids zeichnet sich aus durch einfachen, systematischen Aufbau und verwendet ausschließlich bekannte, populäre Lieder und Stücke. Parallel zu jedem Heft gibt es ein "Aktionsbuch" mit spielerisch vermittelter Musiktheorie und allerlei Wissenswertem (Bilderrätsel, Bastel- und Malaufgaben, Kreuzworträtsel, Übungen für Notenlesen und -schreiben, Anregungen zur Improvisation und vieles mehr).
Die Klavierschule möchte vor allem zur eigenen Kreativität anregen und den Kindern Freude machen.
Band 2 der Neuausgabe 2014 wurde um um 16 Seiten erweitert. Mit 10 neuen Stücken enthält sie noch mehr Übungsstoff für leichtes Lernen mit einer behutsam fortschreitenden Progression des Schwierigkeitsgrades. Das Heft behält zunächst den Fünfton-Raum in beiden Händen bei, erweitert ihn aber dann durch Spreizung der Finger und durch Fingerwechsel auf der gleichen Taste. Anschließend wird der Unter- und Übersatz und das Tonleiterspiel eingeführt. Weitere Themen: Pedalspiel und Improvisation. Die Spielstücke bieten wieder eine bunte Mischung aus Folklore, Klassik und Pop.
Schwierigkeitsgrad: 1

Autorenbeschreibung

Heumann, Hans-Günter
Hans-Günter Heumann widmete sich nach seinem Studium an der Musikhochschule Hannover (Fächer: Klavier, Musikpädagogik, Musikwissenschaft) und Kompositionsstudien in New York und New Orleans als Klavierpädagoge und Komponist insbesondere der Herausgabe pädagogischer Klavierliteratur. Sein besonderes Anliegen ist, Musik verständlich zu vermittlen und einer breiteren Zielgruppe nahe zu bringen. www.heumannpiano.de/ [1] Links: ------ [1] http://www.heumannpiano.de/


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb