Pfaffenspiegel

Pfaffenspiegel

zum Preis von:
29,50€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Severus, 2013, 356 Seiten, Format: 11,1x18,4x2,5 cm, ISBN-10: 3863477367, ISBN-13: 9783863477363, Bestell-Nr: 86347736A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Haggai
65,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Der deutsche Schriftsteller Otto von Corvin gilt als einer der schärfsten Kritiker der Katholischen Kirche. Sein Hauptwerk der "Pfaffenspiegel" von 1845 ist ein erschütternder Rundumschlag. Beginnend bei den Anfängen des Christentums widmet er seine Kritik dem christlichen Fanatismus, dem Ablasshandel, der Heiligenverehrung und dem Zölibat.
Bereits zu seinen Lebzeiten stieß Corvins unverblümte Kritik auf heftigste Anfeindungen seitens der Kirche. Doch schien er aber einen Nerv getroffen zu haben: Der Pfaffenspiegel entwickelte sich zum Bestseller und verkaufte sich millionenfach. Auch heute noch wird seine kulturgeschichtliche Wirkung allerorten hervorgehoben: ein Werk von zeitloser Brisanz.

Autorenbeschreibung

Otto von Corvin, geb. 1812, Gumbinnen, gest. 1886 Wiesbaden, aus einem polnischen Adelsgeschlecht stammend, war deutscher Offizier, Publizist, Erfinder und Revolutionär. Nach seiner Verurteilung zum Tode durch Erschießen und seiner nicht mehr für möglich gehaltenen Begnadigung, schrieb er wie kaum ein anderer gegen die sozialen Verhältnisse der verarmten Bevölkerung und die dunklen Seiten der Kirche und Monarchie an.