Pasticcio Capriccio

Pasticcio Capriccio

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Der allerneueste Opernführer

Kartoniert/Broschiert
Kiepenheuer & Witsch, KiWi Taschenbücher 1530, 2017, 334 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3462050117, ISBN-13: 9783462050110, Bestell-Nr: 46205011M
Verfügbare Zustände:
Neu
12,99€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Shakira
14,95€ 7,99€
AC/DC
19,99€ 10,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Ganz große Oper - Skurriles und Wissenswertes fürs gelungene Pausengespräch

Mit "Palazzo Bajazzo" und "Bohème Suprême" hat der Musiker und Kabarettist Konrad Beikircher das verstaubte Genre der Opernführer auf charmante Weise aufgemischt. Nun legt er mit "Pasticcio Capriccio" nach: In einer unnachahmlichen Verbindung aus höchster Fachkompetenz und hintergründigem Humor führt uns Beikircher durch weitere große Opern von Rossini über Puccini bis Richard Strauss, von Mozart über Wagner bis Alban Berg. Erzählerisch bringt er uns Komponisten und Librettisten nahe, schildert die Handlung so, dass man beim Lesen immer wieder herzlich lachen muss, erläutert die musikalischen Hits und Flops - und verteilt Bewertungspunkte in Kategorien wie Ewigkeitsfaktor, Gähnwert, Tränenpotenzial und Genusshöhe. Kurzum: Mit "Pasticcio Capriccio" hat man alles, was man braucht, um als Opernliebhaber mitreden zu können. Und großen Spaß obendrein. Hoch soll sie leben, die Oper! Dreimal hoch!

Rezension:

"Das macht wirklich große Lust, großen Spaß." MDR um vier

Autorenbeschreibung

Beikircher, Konrad\nKonrad Beikircher, Jahrgang 1945, Diplom-Psychologe und Musikwissenschaftler, Kabarettist und Klassik-Freak. Beikircher stammt aus Bruneck in Südtirol/ Italien und verbrachte dort auch seine Kindheit. Mit elf Jahren kam er nach Bozen und besuchte dort die weiterführende Schule. 1964 ging er zum Studium der Musikwissenschaften und Psychologie nach Wien (eineinhalb Jahre Stehplatz in der Staatsoper Wien), wechselte bald nach Bonn und war ab 1971 als Psychologe im Justizvollzugsdienst tätig. Seit 1986 arbeitet er u.a. als Kabarettist, Komponist, Musiker, Moderator und Buchautor.