Passion und Kalkül

Passion und Kalkül

Sie sparen 45%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 39,95€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Zur beruflichen Bewährung in der Galerie. Dissertationsschrift

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2018, 290 Seiten, Format: 14,1x21,4x1,8 cm, ISBN-10: 3-593-50974-1, ISBN-13: 9783593509747, Bestell-Nr: 59350974M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Galeristinnen und Galeristen sind zentrale Akteure des Kunstfeldes. Sie entdecken neue Kunst und machen sie bekannt. Doch wer eröffnet und betreibt eine erfolg- und einflussreiche Galerie für Gegenwartskunst? Diese soziologische Studie lotet anhand europäischer und amerikanischer Beispiele die Motive sowie die Denk- und Handlungsweisen von Personen aus, denen das riskante Unterfangen gelingt. Sie erschließt, wie der Beruf im Spannungsfeld von Kunstund Geschäftssinn, Leidenschaft und kommerzieller Logik gedeutet und praktiziert wird.

Infotext:

Galeristinnen und Galeristen sind zentrale Akteure des Kunstfeldes. Sie entdecken neue Kunst und machen sie bekannt. Doch wer eröffnet und betreibt eine erfolg- und einflussreiche Galerie für Gegenwartskunst? Diese soziologische Studie lotet anhand europäischer und amerikanischer Beispiele die Motive sowie die Denk- und Handlungsweisen von Personen aus, denen das riskante Unterfangen gelingt. Sie erschließt, wie der Beruf im Spannungsfeld von Kunstund Geschäftssinn, Leidenschaft und kommerzieller Logik gedeutet und praktiziert wird.Dieses Werk ist lizensiert unter der Creative-Commons-Lizenz 4.0, CC-BY-NC: https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/deed.de

Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung 72. Konzeptuelle Grundlagen und methodisches Vorgehen 152.1 Forschungsstand 152.2 Theoretische Bezüge und Begrifflichkeit:Habitus, Deutungsmuster202.3 Methode und Darstellung232.3.1 Grounded Theory242.3.2 Auswahl der Fälle, Kontrastierungen 252.3.3 Objektive Hermeneutik und Fallrekonstruktion 303. Das Feld der Gegenwartskunst333.1 Konfigurationen des Kunsthandels333.1.1 Vom »marchand-négociant« zum »marchand-entrepreneur«343.1.2 Vom akademischen System zum Händler-Kritiker-System 393.2 Umgekehrte Ökonomie453.2.1 Strukturierungen des Kunstfeldes453.2.2 Symbolische und ökonomische Bewertung -Diagnosen der Ökonomisierung 513.3 Weitere Institutionen des Kunstfeldes 573.3.1 Messe573.3.2 Auktionshaus633.3.3 Museum, Kunsthalle, Biennale 703.4 »Globalisierung« 793.4.1 Entgrenzung und Exklusion 793.4.2 Konzentrationen 814. Der Galerist als Typus - Berufspraxis undHandlungsprobleme864.1 Doppeltes Gesicht 864.2 Arbeitsbündnis 914.3 Warenförmige Vermittlung 984.4 Berufszugang und Motivlage 1034.4.1 Learning by doing1034.4.2 Unternehmerisches Handeln1075. Vier Typen des beruflichen Selbstverständnisses 1145.1 Betriebsführung1165.1.1 Eine Frage der Organisation 1195.1.2 Maximale Flexibilität 1385.1.3Exkurs: Innovationsverpflichtung und»Generationenlehre« 1485.2 Wahlverwandtschaften1525.2.1 Philanthropie 1575.2.2 Erweiterte Großfamilie1685.2.3 Produzentengalerie 1805.3 Curating1965.3.1 Mehr als Kunst1985.3.2 Koautorschaft2095.3.3 Von der künstlerischen zur kuratierenden Praxis 2185.4 Beratung (Nähe mit Grenzen) 2265.4.1 Konversation2275.4.2 Professionalisierte Distanz 2435.4.3 Pioniertat an der Peripherie des Feldes2556. Schluss 271Literatur277Dank 289

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.