Nordic Walking - Ein Gesundheitssport?

Nordic Walking - Ein Gesundheitssport?

zum Preis von:
28,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Eine Untersuchung der gesundheitsfördernden Effekte von Nordic Walking

Kartoniert/Broschiert
Diplomica, 2010, 132 Seiten, Format: 19x27x0,8 cm, ISBN-10: 3836692856, ISBN-13: 9783836692854, Bestell-Nr: 83669285A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Golf
9,95€ 5,99€
Golf
16,95€ 8,99€

Produktbeschreibung

Ein zunehmendes Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung und das Auftreten so genannter Zivilisationskrankheiten haben das Thema Gesundheitssport in den letzten Jahren zunehmend in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt.
Im Rahmen dieser Arbeit wird die Überprüfung der Qualität der Interventionsmaßnahme Nordic Walking von Petra Mommert-Jauch in den Vordergrund gestellt. Das Programm ist bereits von diversen Einrichtungen als gesundheitsfördernd gemäß
20 SGB V eingestuft und anerkannt. Jedoch mangelt es an einer wissenschaftlich fundierten Evaluation dieser zehn Einheiten umfassenden Maßnahme.
Zunächst werden die notwendigen theoretischen Grundlagen zum Thema Gesundheitssport vermittelt. Darauf aufbauend wird das Gesundheitssportprogramm Nordic Walking vorgestellt. Entsprechend den zuvor gelegten Grundlagen wird dann hinterfragt, ob Nordic Walking ein Gesundheitssport ist. Anschließend stellt der Autor die Analyse des Programms mit Hilfe des QUAGES - Konzeptes in den Fokus. QUAGES ist ein neues Instrument zur Bewertung der Qualität von Gesundheitssportprogrammen. Anhand dessen wird die erste Fragestellung bezüglich der Income-Evidenz des Programms Nordic Walking beantwortet. Darauf aufbauend beschäftigt sich die Arbeit mit der zweiten Fragestellung nach der Outcome-Evidenz des vorliegenden Gesundheitssportprogramms. Fragebögen zur Gesundheit und der leicht modifizierte sportmotorische Test der Kampagne Deutschland bewegt sich! bilden die Basis hierfür. Die Ergebnisse bezüglich des physischen und psychischen Gesundheitszustands der Probanden vor und nach dem Zeitraum der Intervention werden in einem weiteren Kapitel anhand der gegebenen Instrumente ausführlich dargestellt und interpretiert. Abschließend werden deren Verlauf und Ergebnisse rekapituliert und auf Chancen und Möglichkeiten weiterführender Untersuchungen und Entwicklungen hingewiesen.

Autorenbeschreibung

Carsten Paetzold, Jahrgang 1982, ist selbständiger Berater und Referent im Bereich Sport- und Gesundheitsmanagement (vita consulta Sport- und Gesundheitsmanagement).
Nach seiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann (IHK) in der Fitnessbranche entschloss sich der Autor, seine fachlichen Qualifikationen im Rahmen des Studiums der Sportökonomie an der Universität Bayreuth zu erweitern und schloss dieses im Jahr 2009 mit dem akademischen Grad Diplom Sportökonom, Univ. erfolgreich ab.
Im Rahmen seiner Tätigkeit als Projektmitarbeiter in einer Unternehmensberatung für die Fitness- und Gesundheitsbranche konnte er sich diesem Themengebiet zusätzlich von einer weiteren interessanten Perspektive her nähern.
Seit seiner Kindheit ist Carsten Paetzold aktives Mitglied in Sportvereinen und konnte somit regelmäßig Einblick in deren Organisationsstrukturen erhalten. Aufgrund der Leidenschaft zum Sport begann der Verfasser während Ausbildung und Studium als Übungsleiter und Trainer im Einzel- und Gruppentraining im Bereich Gesundheits- und Fitnesssport zu arbeiten.
Von den positiven Effekten des Gesundheitssports überzeugt, entstand die Idee von der Evaluierung der Kursmanuals Nordic Walking (DTB & DWI). Der Einfluss auf die physische und psychische Gesundheit der Teilnehmer stand dabei im Vordergrund. Das vorliegende Buch stellt demnach die Antwort auf die Frage nach der Income- und der Outcome-Evidenz des Kursmanuals Nordic Walking von Petra Mommert-Jauch dar.