Noch nie habe ich Euch so geliebt wie jetzt. Briefe 1576-1579

Noch nie habe ich Euch so geliebt wie jetzt. Briefe 1576-1579

Sie sparen 53%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Briefe II

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6299, 2011, 656 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451062992, ISBN-13: 9783451062995, Bestell-Nr: 45106299M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,95€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Korrupt?
19,99€ 6,99€
Yoga
19,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

In einzigartiger Weise zeugen die Briefe von Teresa von Avila von der Tatkraft und vom Charisma der großen Mystikerin. Sie zeigen ihre Begabung zur Freundschaft - mit Gott und mit den Menschen. Es sind beeindruckende Spuren zu Teresa, die wie keine andere Frau ihre Zeit geprägt hat.

Autorenporträt:

Teresa von Ávila (1515-1582), spanische Ordensgründerin und Mystikerin; durch ihr Wirken entstanden zahlreiche Klöster eines neuen Zweigs des Karmelitenordens (Teresianischer Karmel). Papst Paul VI. verlieh ihr 1970 als erster Frau den Titel "Kirchenlehrerin". Die Werke Teresas von Ávila sind Klassiker der spanischsprachigen Literatur.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb