Neurodermitis - Krankheitsbild und Therapie

Neurodermitis - Krankheitsbild und Therapie

zum Preis von:
15,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Avoxa, Fortbildung kompakt, 2014, 146 Seiten, Format: 15,3x22x0,7 cm, ISBN-10: 3774112584, ISBN-13: 9783774112582, Bestell-Nr: 77411258A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Die Neurodermitis - auch atopisches Exzem genannt - ist eine Hauterkrankung, die sich unter anderem durch starken Juckreiz und rote, schuppende Haut äußert. Betroffen sind davon bis zu 20 % der Kinder und 1-3 % der Erwachsenen. Ursachen für Neurodermitis können Stress und andere psychische Probleme sowie physische Faktoren sein. Da Neurodermitis eine der häufigsten Hautkrankheiten ist, ist die richtige Beratung der Patienten wesentlich.

Das Buch erläutert das Krankheitsbild und zeigt Ursachen für Neurodermitis auf. Dabei gehen die Autoren auf psychische und physische Provokationsfaktoren ein.
Ein Schwerpunkt, des Buches liegt auf der Erläuterung des Zusammenhangs zwischen Neurodermitis und Allergien. Häufig treten beide Erkrankungen gemeinsam auf. Mit Hilfe von Merkkästen und Grafiken werden verschiedene Therapie- und Präventionsansätze aus dem medizinischen und pharmazeutischen Bereich erklärt.

Die wichtigsten topisch und systematisch eingesetzten Arzneistoffe werden gemäß aktuellen Leitlinien mit relevanten Nebenwirkungen und Interaktionen diskutiert.

Professor Johannes Ring ist Direk tor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der TU in München. Dr. Edgar Gräf ist Lehrer an der Berufsfachschule für PTA in Kulmbach.

Autorenbeschreibung

Johannes Ring ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der TU München.