NeuroIntensiv

NeuroIntensiv

zum Preis von:
119,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Gebunden
Springer, Berlin, 2015, 870 Seiten, Format: 20,4x26,8x4 cm, ISBN-10: 3662464993, ISBN-13: 9783662464991, Bestell-Nr: 66246499A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

In diesem Nachschlagewerk finden Sie als Intensivmediziner auf einer neurologischen oder neurochirurgischen Intensivstation das spezielle intensivmedizinischen zur Versorgung Ihrer Patienten: Neuroprotektion, Neuromonitoring sowie die Prinzipien der Diagnostik und Therapie spezieller neurologischer Krankheitsbilder sind systematisch und praxisnah beschrieben sowie wissenschaftlich fundiert dargestellt.

Die 3. Auflage wurde komplett aktualisiert und um die Themen Dysphagiemanagement sowie PRES, RCVS erweitert.

Das erfahrene und interdisziplinäre Herausgeberteam aus Neurologen, Neurochirurgen und Anästhesisten garantiert "Know- how" auf höchstem Niveau: perfekt als Praxisbuch und Nachschlagewerk.

Inhaltsverzeichnis:


Organisation: Aufgaben und Organisation neurologischer und neurochirurgischer Intensivstationen.- Diagnostik.- Allgemeine Therapieprinzipien.- Besonderheiten der postoperativen und interventionellen Therapie.- Spezielle Krankheitsbilder.- Ethik, Recht und Hirntod.- Stichwortverzeichnis.

Rezension:

"... Die gut strukturierte und daher auch gut lesbare Arbeit hilft, das europäische Gesetzgebungsverfahren besser zu verstehen und auch seine Legitimationsprobleme zu erkennen. Wer sich intensiver mit dem EU-Gesetzgebungsverfahren beschäftigen will, sollte auch diese Dissertationsschrift lesen ..." (Prof. Dr. Jelena von Achenbach, in: Betriebliche Altersversorgung, Jg. 72, Heft 5, 31. Juli 2017)

"... Das Buch liest sich sehr gut als Vorbereitung auf eine Tätigkeit im Bereich der Neuro-Intensivmedizin im Ganzen. Es dient jedoch auch hervorragend als schnelles Nachschlagewerk aus dem Bücherschrank im Arztzimmer der Station." (PD Dr. med Matthias Grünewald, in: AINS, Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Jg. 51, Heft 10, Oktober 2016)

Autorenbeschreibung


Prof. Dr. Stefan Schwab, Direktor der Neurologischen Klinik, Universitätsklinikum Erlangen

Prof. Dr. Peter Schellinger, Chefarzt der Neurologischen Klinik und Geriatrie, Johannes Wesling Klinikum Minden

Prof. Dr. Christian Werner, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Mainz

Prof. Dr. Andreas Unterberg, Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Dipl. Psych. Werner Hacke, ehemaliger Direktor der Neurologischen Klinik, Universitätsklinikum Heidelberg

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb