Network Hacking - Professionelle Angriffs- und Verteidigungstechniken gegen Hacker und Datendiebe

Network Hacking - Professionelle Angriffs- und Verteidigungstechniken gegen Hacker und Datendiebe

Sie sparen 63%

Verlagspreis:
40,00€
bei uns nur:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Franzis, 2017, 688 Seiten, Format: 16,8x23,9x3,9 cm, ISBN-10: 3645605312, ISBN-13: 9783645605311, Bestell-Nr: 64560531

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung
  • Tools für Angriff und Verteidigung: vom Keylogger bis zum Rootkit
  • Edward Snowden, Prism, Tempora & Co.: Lehren aus der NSA-Affäre
  • Effektive Schutzmaßnahmen für Privat- und Firmennetze


Die Tools der Cracker und Datenpiraten
Detailliert stellen die Autoren die gesamte Bandbreite der Werkzeuge vor und demonstrieren, wie Keylogger die Eingaben ahnungsloser Benutzer mitschneiden, Passwort-Cracker Zugangskennungen knacken, Remote-Access-Tools PCs in Zombies verwandeln und Rootkits Malware verstecken.

Motive und Strategien der Angreifer
Kein Datenpirat ist wie der andere. Ihre Motivation und ihre Methoden zu verstehen ist ein wichtiger Schritt zum effektiven Selbstschutz. Die Autoren schildern unterschiedliche Szenarien, wie Datendiebe vorgehen und welche Schwächen der Netzwerkinfrastruktur sie ausnutzen. Ausgehend vom jeweiligen Bedrohungsszenario, wird auch die konkrete Abwehrstrategie vorgestellt.

So sichern Sie Ihr Netzwerk
Die Autoren geben fundierte Empfehlungen für eine proaktive Sicherheitsstrategie. Viele Schritte sind sogar kostenlos möglich, etwa die Überprüfung des Sicherheitsstatus oder das Abschalten nicht benötigter Dienste auf Windows-PCs. Darüber hinaus erhalten Sie leicht nachvollziehbare Ratschläge für die Auswahl geeigneter Security-Tools und für das Erstellen wirksamer Sicherheitsrichtlinien in Unternehmen

Aus dem Inhalt:
 

  • Edward Snowden, NSA & Co.: Die Folgen
  • Kryptohandys und andere Tarnkappen
  • Werkzeuge für Angriff und Verteidigung
  • Was man gegen IT-Risiken noch tun kann
  • Keylogger: Spionage par excellence
  • Passwortknacker: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!
  • Portscanner: An den Toren rütteln
  • Proxy und Socks
  • RAT: Anleitung für Zombie-Macher
  • Rootkits: Malware stealthen
  • Security-/Vulnerability-Scanner
  • Sniffer: Schnüffelnasen im Netz
  • Abwehr und generelle Tipps
  • Effektive Schutzmaßnahmen für Firmennetze
  • Die Angreifer und ihre Motive
  • Prävention und Prophylaxe

Autorenbeschreibung

Dr. Peter Kraft ist Geschäftsführer von synTeam Dr. Kraft & Partner. Seit mehr als zehn Jahren berät er Kunden in Fragen der Organisationsentwicklung und -optimierung. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher zum Thema IT-Sicherheit und NLP. Andreas G. Weyert ist BSI-Auditteamleiter, Auditor für ISO 27001 und begeisterter Netzwerkforscher. Beim internationalen Logistik-Anbieter Hellmann Worldwide Logistics entwickelt er als Information Security Manager die Bereiche Informationssicherheit und Risk-Management. Für den Franzis Verlag ist er seit 2002 als Sachbuchautor tätig.