Nachhaltigkeit als Utopie

Nachhaltigkeit als Utopie

Sie sparen 51%1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 45,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 3x vorrätig
In den Warenkorb

Zur Zukunft der sozial-ökologischen Bewegung. Dissertationsschrift

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2018, 398 Seiten, Format: 14,1x21,3x2,3 cm, ISBN-10: 3593509407, ISBN-13: 9783593509402, Bestell-Nr: 59350940M
Verfügbare Zustände:
Neu
45,00€
Gut
21,99€


Produktbeschreibung

Kurztext:

Die Weltgesellschaft steuert früher oder später auf eine soziale und ökologische Katastrophe zu, wenn es nicht gelingt, eine nachhaltige Entwicklung zu realisieren. Welche Bedeutung hat utopisches Denken für einen umwelt- und sozialverträglichen Wandlungsprozess? Ist es zum Scheitern verurteilt oder sogar eine Bedingung für grundlegende Veränderungen? Björn Wendt untersucht auf Grundlage der Utopieforschung das Verhältnis von Utopie und sozialer Wirklichkeit. Wenngleich sich Utopien auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit nicht eins zu eins umsetzen lassen, leisten sie doch, so die These dieses Buches, einen wichtigen Beitrag zu einer sozial-ökologischen Transformation.

Inhaltsverzeichnis:

InhaltVorwort 9Einleitung: Nachhaltigkeit als Utopie 11Kapitel 1: Annäherungen an das Ausgangsproblem - Die Tragik der Utopie und Situation 161.1 Alltagsbedeutung und Wortherkunft des Utopiebegriffs: Niemals-Ort oder (guter) Nicht-Ort? 171.2 Die Rede vom "Ende der Utopie" 211.3 Die Tragik der Utopie und Situation: Nachhaltigkeit als notwendige Utopie 291.4 Erkenntnisinteresse, Forschungsstand und Vorgehen 33Kapitel 2: Kritik der Utopie und das totalitarismustheoretische Begriffsmuster 432.1 Die (neo)marxistische Utopiekritik 442.2 Die Kritik des totalitarismustheoretischen Utopiebegriffs 502.3 Zusammenfassung und Diskussion der Ausgangsfragen 60Kapitel 3: Der klassische Utopiebegriff und die literarischen Utopien 633.1 Thomas Morus\' Utopia und die literarische Utopie 653.2 Utopie als Staatsroman und Idealstaat: Der klassische Utopiebegriff 813.3 Utopie als Gedankenexperiment, Dystopie und Idealtypus: Der neoklassische Utopiebegriff 943.4 Zusammenfassung und Diskussion der Ausgangsfragen 115Kapitel 4: Die Formvielfalt des sozialpsychologischen Utopiebegriffs und das utopische Bewusstsein in sozialer Bewegung 1224.1 Utopie, soziale Bewegung und Revolution 1234.2 Die Wahlverwandtschaft von Messianismus, anarchistischer Utopie und Sozialismus 1324.3 Gustav Landauers revolutionärer Utopiebegriff 1434.4 Die revolutionären Münchner Literaten 1784.5 Karl Mannheim: Ideologie, Utopie, Wissenssoziologie 1914.6 Ernst Bloch: Marxismus als konkrete Utopie 2044.7 Die kritischen Gesellschaftstheorien aus Frankfurt und der Spagat zwischen Utopiekritik und Utopieaneignung 2164.8 Der aktuellere Utopiediskurs in der Linken 2384.9 Zusammenfassung und Diskussion der Ausgangsfragen 247Kapitel 5: Exkurs - Realutopien als viertes Paradigma der Utopieforschung? 2515.1 Von machbaren und gelebten Utopien 2535.2 Der Begriff der Realutopie und realistische Utopien 2595.3 Zusammenfassung und Diskussion der Ausgangsfragen 264Kapitel 6: Nachhaltigkeit als Dystopie, Utopie und Bewegung 2676.1 Nachhaltigkeitsdiskurs und Nachhaltigkeitsforschung 2696.2 Nachhaltigkeit als Dystopie 2826.3 Nachhaltigkeit als Utopie der sozial-ökologischen Bewegung 297Kapitel 7: Schlussbetrachtung - Erscheinungsformen und Funktionen der sozial-ökologischen Utopie 3397.1 Utopiebegriff und -forschung: Das Ende vom "Ende der Utopie" durch Nachhaltigkeit? 3407.2 Utopie und sozial-ökologische Transformation: Können Utopien zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen? 352Literatur 364

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.