Museum op Öcher Platt

Museum op Öcher Platt

Sie sparen 33%

Verlagspreis:
5,95€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

101 x Kunst auf Öcher Platt von Ammesemang bis Zuun. Öcher Platt, Dtsch.-Engl.-Französ.-Niederländ.-Chines. Hrsg. in Zus.Arb. m. d. Suermondt-Ludwig-Museum Aachen

Gebunden
Emons, 2013, 240 Seiten, Format: 16,0x16,0 cm cm, ISBN-10: 3954511053, ISBN-13: 9783954511051, Bestell-Nr: 95451105M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Lokale Mundart trifft auf Weltkunst vor Ort. 101 Begriffe auf Öcher Platt werden durch 101 Details aus Bildern des Suermondt-Ludwig-Museums in Aachen eindrucksvoll visualisiert: Dialekt im Spiegel zeitloser Malerei Museum op Öchesch. Der Bilderreigen präsentiert in Ausschnitten und in Gesamtheit Meisterwerke vom 15. bis 19. Jahrhundert. Dieses einmalige Sprach- und Bildlexikon verbindet Alltagskultur mit Hochkultur: ein Band für alle Öcher Augenlustige aus überall.

Autorenporträt:

Joachim Rönneper, geboren 1958 in Düsseldorf, studierte Germanistik und katholische Theologie in Münster, ist Autor, Ausstellungsmacher und Herausgeber zahlreicher Anthologien im Kontext von Kunst und Literatur. Er lebt und arbeitet in Köln. Georg Kohlen, geboren 1955, ist seit 1975 künstlerisch tätig, lebt und arbeitet in Köln.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb