Muhkübchen

Muhkübchen

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar
Kartoniert/Broschiert
Emons, Thüringen Krimi, 2015, 220 Seiten, Format: 20,5x13,5 cm cm, ISBN-10: 3954516683, ISBN-13: 9783954516681, Bestell-Nr: 95451668M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Kehrsatz
11,90€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Der alternde Casanova Harald Stenz wird tot in seinem Bett aufgefunden. Hat er sich zu viel zugemutet? Hobbydetektivin Scarabea von Maarstein ist da anderer Meinung. Gemeinsam mit dem Dorfpolizisten Sven Grüneis begibt sie sich auf Spurensuche. Scarabeas Papagei Dr. Jekyll, der sich bis vor Kurzem noch für einen Menschen gehalten hat, liefert einen entscheidenden Hinweis. Und die beiden Ermittler können nicht glauben, was sie da aufgedeckt haben . . .

Autorenporträt:

Katharina Schendel wurde in einem winzigen Dorf an der Küste geboren, hat fränkische Vorfahren und mag alles, was schief ist. Nach ihrer Schulzeit verbrachte sie mehrere Jahre in Metropolen wie Tokio und London. Heute lebt sie mit ihrer Familie in einer thüringischen Kleinstadt und geht mit Leidenschaft ihrem Hobby, dem Schreiben von Kriminalromanen, nach.

Leseprobe:

So hatte sie sich das nicht vorgestellt. Sie wollte sich ausruhen. Die dörfliche Idylle genießen. Und jetzt ging das schon wieder los. Schimanski, Koko und Dirty Harry. Ob der Schnitter vielleicht irgendwo Treuepunkte bekam, wenn er gleich mehrmals die Sense schwang?

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb