Mondscheinküsse halten länger

Mondscheinküsse halten länger

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
ab 14 Jahren
Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2013, 219 Seiten, Format: 20,6 cm, ISBN-10: 3-86265-290-4, ISBN-13: 9783862652907, Bestell-Nr: 86265290

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Time Out
12,99€ 6,99€
Play
8,99€ 2,99€
Lost Boy
12,99€ 6,99€
Feuer
9,99€ 5,99€
Zirkel
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Drei Tage ohne Dusche, Deo und Co. und als Zugabe anstrengende Wanderrouten, unkomfortable Schlafgelegenheiten und kreuchende Insekten - das von der Schule organisierte GPS-Wochenende im Erzgebirge klingt für Lene alles andere als verlockend. Normalerweise nimmt die 16-Jährige kein Blatt vor den Mund und macht nichts, was ihr nicht passt, doch den Überredungskünsten ihrer besten Freundin Pia kann sie einfach nicht widerstehen. Ein weiterer Trost für Lene: Tobias, der coole Typ, der mit ihr im selben Bus fährt und mit dem sie sich neuerdings ausgesprochen gut versteht, wird ebenfalls dabei sein. Wenn sie wenigstens mit ihm in eines der Zweierteams kommen würde, die am Ende des Wettkampf mit einem Gutschein über 100 Euro für Sportkleidung gekürt werden, wäre vielleicht alles gar nicht so schlimm. Und wer weiß, was sonst noch passieren könnte, immerhin sieht es in Lenes Liebesleben - im Gegensatz zu dem von Pia - alles andere als aufregend aus. Als der Tag der Auslosung da ist, kann Lene ihr Pech kaum fassen. Statt mit Tobias kommt sie mit dem arrogantesten Typen der Schule in eine Gruppe: Ferdinand. Der absolute Horror, sie kann ihn nicht ausstehen. Das Wochenende ist schneller da, als es Lene lieb ist, die ersten Stunden der Wanderung verstreichen nur langsam. Doch allmählich merkt sie, dass der arrogante Schulschwarm gar nicht so schrecklich ist, wie sie dachte ... MONDSCHEINKÜSSE HALTEN LÄNGER ist ein humorvoller und mitreißender Mädchen-Roman, authentisch und lebendig erzählt von der erst 20-jährigen Autorin Carolin Wahl.

Autorenporträt:

Carolin Wahl, 1992 in Stuttgart geboren, studiert Gymnasiallehramt in München und hat für ihre Texte bereits mehrere Preise und Auszeichnungen bekommen. Unter anderem erreichte sie den 1. Platz (Jurywertung) und 2. Platz (Expertenvoting) beim von Oetinger, triboox und LovelyBooks ausgeschriebenen "Panem-Schreibwettbewerb" 2012. Ihre Geschichte erschien in der Anthologie HERZFEINDE. Egal ob aktiv als Schreiberin oder passiv als Leserin - Literatur ist ihre große Leidenschaft.

Leseprobe:

"Ich zuckte zusammen, als ich meinen Namen vernahm und registrierte, dass ich aufgerufen worden war. Mein Adrenalinspiegel schoss in die Höhe und ich suchte Blickkontakt mit Tobias, der mir zulächelte. Tobias. Wie wäre es, mit ihm die drei Tage zu verbringen? Ob er mich küssen würde? Ob ich ihn jemals küssen würde? 'Ferdinand Pauls. Herzlichen Glückwunsch.' - Was. Was? Was?! Ich starrte ungläubig auf Frau Drechsler, die mir einen freundlichen Blick zuwarf und zum Beweis mein und dann Ferdinands Namensschild in die Höhe hielt. Scheiße. Mein Blick jagte zu Ferdinand, der sich an Tobias vorbeidrückte und auf mich zukam. Ich stand da und machte ... nichts. Von all den Kerlen und Mädchen, die hier anwesend waren, musste es ausgerechnet dieser Arsch sein? Ich griff nach Pias Hand und krallte mich fest. Ihr tröstender Blick hatte keine Wirkung und änderte nichts an der Tatsache, dass ich das schlimmste Los von allen gezogen hatte. Ferdinand Pauls. Drei lange Tage! Wieso nur hatte ich mich auf all das eingelassen?"


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb