Moderne Eisbrecher auf allen Weltmeeren

Moderne Eisbrecher auf allen Weltmeeren

Sie sparen 42%

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
pietsch Verlag, Typenkompass, 2014, 112 Seiten, Format: 20,5x14 cm cm, ISBN-10: 3613507854, ISBN-13: 9783613507852, Bestell-Nr: 61350785M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
12,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

In den von eisigen und winterlichen Bedingungen geprägten Küstenregionen Nordeuropas, Nordamerikas und Asiens würden die Schifffahrt und Seetransporte zum Erliegen kommen, würde das Fahrwasser nicht immer wieder von Eisbrechern freigehalten.

Infotext:

In den seit Menschengedenken von eisigen und winterlichen Bedingungen geprägten Küstenregionen Nordeuropas, Nordamerikas und Asiens würden die Schifffahrt und Seetransporte monatelang zum Erliegen kommen, würde das Fahrwasser nicht immer wieder von Eisbrechern freigehalten. Auch wissenschaftliche Forschungen in Arktis und Antarktis wären ohne Eisbrecher und eisbrechende Forschungsschiffe undenkbar. Um unter den Voraussetzungen von mehreren Metern dicken Eisschichten, Eisbergen und Packeis arbeiten zu können, müssen die beeindruckenden Schiffe enormen Belastungen standhalten.

Autorenporträt:

Laumanns, Horst W. Horst W. Laumanns arbeitet seit drei Jahrzehnten als technischer Übersetzer, Fachjournalist, Lektor, Historiker und widmet sich primär der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt. Er verfasste wehr- und waffentechnische Studien sowie zahlreiche Publikationen zu historischen und zeitgenössischen Themen und ist beratend für Texteditionen und Special-Interest-Sammelwerke tätig.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb