Mensch sein

Mensch sein

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
24,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Grundzüge einer interdisziplinären Anthropologie

Gebunden
Alber, 2017, 208 Seiten, Format: 14,3x22x1,8 cm, ISBN-10: 3495489177, ISBN-13: 9783495489178, Bestell-Nr: 49548917M
Verfügbare Zustände:
Neu
24,00€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Sex
19,90€ 2,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Frage nach dem Wesen des Menschen hat heute durch die Entdeckungen in den Naturwissenschaften eine neue Dringlichkeit erfahren. Sie verlangt Antworten aus einem interdisziplinären Zugang, welcher in die philosophische Reflexion auch die naturwissenschaftlichen Ergebnisse einbezieht. Günter Rager ist durch seine langjährige Forschung in diesem Bereich in der Lage, Grundfragen des Menschseins aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Er präsentiert mit diesem Buch eine Einführung in eine interdisziplinäre Anthropologie. Aus dem Inhalt: - Bewusstsein, Ich und Person - Wissen und Wahrheit - Evolution - Die Freiheit der Person - Verantwortung und Liebe - Sterben und Tod

Autorenbeschreibung

Rager, Günter Prof. em. Dr. Dr. Dr. h. c. Günter Rager, geb. 1938, war Ordinarius und Direktor des Instituts für Anatomie und spezielle Embryologie an der Universität Fribourg/ Schweiz. Von 1999 bis 2006 war er Direktor des Instituts für interdisziplinäre Forschung der Görres-Gesellschaft.