Melbtal

Melbtal

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
10,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, Bonn Krimi, 2014, 304 Seiten, Format: 20,5x13,5 cm cm, ISBN-10: 3954513072, ISBN-13: 9783954513079, Bestell-Nr: 95451307M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Zwei Tote in einem Seniorenheim wären an sich nichts Ungewöhnliches. Doch Privatdetektiv Freddy glaubt, dass die beiden Damen in mörderischer Absicht auf die letzte Reise geschickt wurden. Gemeinsam mit seiner Freundin Pilar beginnt er zu ermitteln. Denn sie meint zu wissen, wer der Täter ist und wer sein nächstes Opfer sein wird. Von der Gefahr, die ihre Jagd nach Beweisen mit sich bringt, ahnt sie allerdings nichts ...

Autorenporträt:

Alexa Thiesmeyer wurde am Bodensee geboren, wuchs in Bonn auf und absolvierte dort ihr Studium und ihre Ausbildung zur Juristin. Mehrere Jahre arbeitete sie als freie Journalistin und als Dozentin einer Krankenpflegeschule. Seit 1985 ist sie auf vielfältige Weise im Bereich Amateurtheater tätig und hat Komödien, Sketche und Satiren veröffentlicht, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt werden. Sie schrieb mehrere Kriminalgeschichten für Anthologien und ist Mitglied der Mörderischen Schwestern. Alexa Thiesmeyer lebt mit ihrer Familie in Bonn.

Leseprobe:

Wieder und wieder suche ich die Melbtalbrücke auf. Für mich ist das alte Ziegelmonstrum der finsterste Ort in Bonn. Umgeben von hohen Bäumen, gibt er sein Geheimnis nicht Preis.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb