Mediation in der Praxis des Anwalts

Mediation in der Praxis des Anwalts

Sie sparen 64%

Verlagspreis:
55,00€
bei uns nur:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
nicht lieferbar
Kartoniert/Broschiert
Beck Juristischer Verlag, NJW Praxis Bd.85, 2012, 346 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3406573991, ISBN-13: 9783406573996, Bestell-Nr: 40657399M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

In der Reihe NJW Praxis behandelt dieser neue Band das Thema Mediation speziell aus anwaltlicher Sicht. Berücksichtigt wird dabei insbesondere das neue Mediationsgesetz. Viele Beispiele, Formulierungshilfen und Darstellungen von Abläufen erleichtern den Umgang mit dem neuen Recht.

Klappentext:

Erläutert Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte
Zum WerkMediation kann ein Weg sein, im Interesse des Mandanten kostspielige, Zeit und Nerven raubende gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Sie ist als Mittel der Konfliktlösung auf dem Vormarsch und hat deshalb und auch aufgrund der verbreitet praktizierten Mediation bei Gericht in der Anwaltspraxis stark an Bedeutung gewonnen.Diese Neuerscheinung in der Reihe NJW Praxis bietet allen Anwälten, die sich im Rahmen eines Mandats mit Fragen der Mediation beschäftigen, einen praxisorientierten Einstieg in die Materie mit vielen Beispielen, Darstellungen von Abläufen und Formulierungshilfen. Berücksichtigt wird dabei u.a. bereits das neue Mediationsgesetz. Das Mediationsgesetz schafft eine rechtliche Grundlage für sog. Güterichter, die das bislang in zahlreichen Ländern praktizierte Modell der gerichtsinternen Mediation ablösen werden. Außerdem enthält das Gesetz Regelungen zur Vertraulichkeit des Mediationsverfahrensund zur Verschwiegenheitspflicht der Mediatoren.
Inhalt

Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte
Güterichter
Mediation aus der Sicht des anwaltlichen Beraters
Vertrag zur Durchführung der Mediation
Besonderheiten einzelner Rechtsgebiete
Anwaltsmediator
Vergütungs- und Kostenfragen
Vorteile auf einen Blick

berücksichtigt bereits das neue Mediationsgesetz
wendet sich besonders an Anwälte, die ihre Mandanten in eine Mediation begleiten
erläutert die Verdienstmöglichkeiten für Anwälte
Zu den AutorenDr. Frank H. Schmidt ist ein erfahrener Mediator, Rechtsanwalt und durch umfängliche Vortrags- und Seminartätigkeit ausgewiesen. Die Co-Autoren Dr. Thomas Lapp und Dr. Hans-Georg Monßen sind ebenfalls erfahrene Rechtsanwälte und Mediatoren.
ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Mediatoren sowie Güterichter und Unternehmensjuristen, die sich beruflich mit der Mediation beschäftigen.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt:
- Einsatzmöglichkeiten der Mediation für Anwälte
- Güterichter - Mediation aus der Sicht des anwaltlichen Beraters
- Vertrag zur Durchführung der Mediation
- Besonderheiten einzelner Rechtsgebiete
- Anwaltsmediator
- Vergütungs- und Kostenfragen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb