McSex - Die Pornofizierung unserer Gesellschaft

McSex - Die Pornofizierung unserer Gesellschaft

Sie sparen 67%1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
5,99€ inkl. MwSt.
Statt: 18,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Kartoniert/Broschiert
Orlanda Frauenverlag, 2010, 240 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3936937729, ISBN-13: 9783936937725, Bestell-Nr: 93693772M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Kurztext:

Mit ihrem ersten Buch hat die Journalistin Myrthe Hilkens in den Niederlanden bereits viel Aufsehen erregt. Konsequent prangert sie die zunehmende Sexualisierung unserer Gesellschaft an, in der Sex zum medial inszenierten Konsumartikel geworden ist. Hilkens fordert dazu auf, bewusster und vor allem kritischer mit den Medien umzugehen.

Infotext:

Generation Porno schöne neue Sexwelt? Findet Ihre 14-jährige Tochter es auch normal, sich in Internetforen als »kleines Flittchen« darzustellen? Die sexuelle Revolution war gestern, heute gehören Pornos zur Freizeitgestaltung, in Musikvideoclips wird die Zuhälter-und-Huren-Kultur gepflegt, und von Plakatwänden lächeln »perfekte« Frauen in Push-up-BHs und Stringtangas. Mit ihrem ersten Buch hat die Journalistin Myrthe Hilkens in den Niederlanden und auch in Interviews mit deutschsprachigen Radio- und TV-Sendern bereits viel Aufsehen erregt. Konsequent prangert sie darin die zunehmende Sexualisierung unserer Gesellschaft an, in der Sex zum medial inszenierten Konsumartikel geworden ist. Myrthe Hilkens gehört selbst einer sexuell befreiten Generation an und hat kein Interesse daran, in prüde, sexfeindliche Zeiten zurückzukehren, doch irgendwann merkte sie, wie die Sex- und Schönheitsindustrie besonders junge Frauen in ein neues Korsett zwingt. Mit sexueller Befreiung hat das nichts mehr zu tun. Für ihr Buch hat die Autorin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gesprochen und Medienberichte und wissenschaftliche Untersuchungen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: »Sexuelles Fastfood« hat einen nachhaltigen Einfluss auf die junge Generation auf ihr Selbstverständnis, ihr Körperbewusstsein, ihre Bilder von Männern undFrauen, ihre Einstellung zu Liebe und Beziehungen. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Medien. Myrthe Hilkens fordert dazu auf, bewusster und vor allem kritischer mit ihnen umzugehen.

Autorenporträt:

Myrthe Hilkens, Jahrgang 1979, arbeitete lange als Musikjournalistin. Als freie Autorin schreibt sie für verschiedene niederländische Zeitungen. In einem Manifest fordert Myrthe Hilkens die Einführung des Faches »Medienerziehung« an Schulen. Es wurde in den Niederlanden bereits von über 10.000 Menschen unterzeichnet.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.