Macht

Macht

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
12,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie Erfolge uns verändern

Neu: 4.12.
Kartoniert/Broschiert
DTV, dtv Taschenbücher 34822, 2014, 334 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3423348224, ISBN-13: 9783423348225, Bestell-Nr: 42334822
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Kurztext:

Macht Erfolg sexy? Ist man zum Siegen geboren? Warum steigt Macht den Menschen zu Kopf? Ian H. Robertson zeigt, wie Erfolge uns verändern. Mit zahlreichen prominenten Beispielen und Selbsttests.

Infotext:

Was Macht mit uns macht Warum beschäftigt sich der CEO der Royal Bank of Scotland eher mit der Auswahl seiner Besprechungskekse als mit der Rettung seiner Firma vor dem Finanzkollaps? Was hat Picassos Sohn mit Bill Clintons Freund Tony Blair zu tun? Und was hat das mit uns zu tun? Alle wollen Macht. Aber was machen wir damit und wie verändern wir uns durch zu viel oder zu wenig Macht? Anhand zahlreicher auch prominenter Beispiele führt uns Ian H. Robertson durch die Untiefen unseres Gehirns und zeigt auf, was einen Sieger ausmacht und was es bei uns auslöst, Macht über andere zu haben. Mit zahlreichen Tests kann man den eigenen Drang zum Siegen ausloten.

Rezension:

"... ein wirklich starkes Buch mit zahlreichen prominenten Fallbeispielen ..." Torsten Haß, Verwaltung.modern 9. August 2013

Autorenbeschreibung

Ian Robertson , geboren 1951 in Glasgow, arbeitete und forschte nach dem Psychologiestudium an Kliniken und Instituten in London, Edinburgh, Rom, Cambridge und Toronto. Seit 1999 ist er Professor für Psychologie am Trinity College in Dublin, zugleich Gastprofessor in England und Kanada. Er zählt zu den weltweit führenden Kapazitäten auf dem Gebiet der Gehirnrehabilitation. Neben zahllosen wissenschaftlichen Aufsätzen hat er zehn Bücher veröffentlicht und schreibt unter anderem für die 'London Times'.