MM-City Nürnberg / Fürth / Erlangen Reiseführer

MM-City Nürnberg / Fürth / Erlangen Reiseführer

Sie sparen 46%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
7,99€ inkl. MwSt.
Statt: 14,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App mmtravel.com

Kartoniert/Broschiert
Michael Müller Verlag, MM-City, 2018, 252 Seiten, Format: 12,0x19,0x1,6 cm, ISBN-10: 3956541278, ISBN-13: 9783956541278, Bestell-Nr: 95654127M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,90€
Sehr gut
7,99€

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Entdecken Sie mit Ralf Nestmeyer die bewegte Geschichte seiner Heimatstadt Nürnberg. Die ganze Pracht der Kaiserstadt entdecken Sie auf 252 Seiten mit 131 Farbfotos in unserem Reiseführer "Nürnberg" in der elften Auflage. 13 Karten inklusive Plan der öffentlichen Verkehrsmittel sowie eine Übersichtskarte mit 20 zentral gelegenen Unterkünften für jeden Anspruch und Geldbeutel machen die Stadt zu Ihrer zweiten Heimat. Praktisches Extra: der herausnehmbare Stadtplan im Maßstab 1:10.000. Zehn ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jeden Winkel der Stadt, zwei Ausflüge führen in die Nachbarstädte Fürth und Erlangen. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Das Stadtmagazin "Plärrer" schreibt: "Für Entdecker und Kenner bietet Autor Ralf Nestmeyer neben Geläufigem auch Ausflüge in echte weiße Flecken auf der Touristenkarte."

Nürnberg samt Umgebung und Sehenswürdigkeiten auf 130 Seiten: Zehn Touren im Reiseführer "Nürnberg" führen Sie in jede Ecke der Stadt. Die Kaiserburg ist Wahrzeichen und Ausgangspunkt der fränkischen Metropole und verschafft tollen Überblick über die Altstadt. Ein verstecktes Kleinod ist der Burggarten auf den Festungsmauern. Rund um den Hauptmarkt liegt die Sebalder Altstadt mit Rathaus, Christkindlesmarkt und vielen Kneipen, Restaurants und Läden. Die Lorenzer Altstadt bietet das Germanische Nationalmuseum und das Neue Museum, zudem liegt hier die "sündige Meile" der Stadt. Das multikulturelle Gostenhof punktet mit den hippsten Cafés und den coolsten Boutiquen der Stadt. Sankt Johannis ist einer der ältesten Vororte der Stadt und kombiniert gepflegtes Wohnen in Pegnitznähe mit zahlreichen Kneipen. Sehenswert sind Johannisfriedhof und Hesperidengärten. Im Norden der Stadt finden sich attraktive Jugendstilhäuser sowie der Stadtpark. Der Süden ist ehemals stark industriell geprägtes Areal und begeistert mit Straßenbahnmuseum und dem Zeltnerschloss. Im Südosten bröckeln die Reste des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes und das sehenswerte Dokumentationszentrum beleuchtet schonungslos die "dunklen Jahre". Im Osten befindet sich im Pegnitztal mit Wöhrder Wiese und Wöhrder das beliebteste Naherholungsgebiet. Im Norden liegt das noch heute genutzte Knoblauchsland mit sehenswerten Dörfern wie Neunhof oder Kraftshof und dem Flughafen Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth aus der benachbarten Kleeblattstadt sind Lokalrivalen. Ein Ausflug nach Fürth lohnt angesichts der 1200-jährigen Geschichte und berühmter Söhne wie Henry Kissinger. Die Universitätsstadt Erlangen ist eine barocke Planstadt und geprägt von Siemens und den Hugenotten.

Nürnberg entdecken und erleben: Der Reiseführer "Nürnberg" nimmt Sie mit auf kenntnisreiche Erkundungstour durch das historische und zeitgenössische Nürnberg. Unser Autor scheute keine Mühen und hat mehr als 140 Restaurants für Sie ausprobiert und für gut befunden, von klassisch fränkischer Küche mit Schweinebraten oder Bratwürsten über vielfältige Kulinarik internationaler Küche bis zu veganen und Bio-Restaurants. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht, sondern mit Einheimischen essen! Ist das Wetter Nürnbergs einmal regnerisch, locken 36 Museen zu - sicher nicht trockenem - Kulturgenuss. 53 Shoppingadressen lassen Sie das passende Mitbringsel finden. Unterwegs mit Kindern? Der Nürnberg-Reiseführer hat bewährte Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Nürnberg günstig bis gratis dank der erprobten Hinweise in unserem Reiseführer "Nürnberg".

Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop z

Rezension:

"Jung und witzig in der Aufmachung, mit Details wie dem Hinweis auf die ehemalige Desinfektionsstelle in St. Johannis für Kleidungsstücke, die in die DDR gingen (heute das Stadtteilzentrum Desi). Kinos, Feste, Veranstaltungen: Dieser Reiseführer zeichnet das Bild einer lebendigen Stadt. Nach Stadtteilen vorgehend, staunt auch der Nürnberger über die Charakterisierungen: Gostenhof wird als vorbildlich saniertes, multikulturelles Zentrum gewürdigt, St. Johannis für seine alternativen Szenetreffs gelobt, in der Nordstadt die schönen Jugendstilhäuser und eine interessante Kneipenszene empfohlen. [...] Bunt, mit kurzen Texten, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in einem Rundgang präsentieren: Das ist die Essenz, die Touristen brauchen." Nürnberger Zeitung "Zum Benützen gedacht, leistet der Band unterwegs ausgezeichnete Dienste. Gottlob kein fachwerktümmelndes Buch, das Nürnberg zum Disneyland macht." Süddeutsche Zeitung "Heimspiel für den zuverlässigen Erlanger Reisebuchverlag:Liebevoll werden nicht nur Nürnbergs Altertümer, sondern auch Geschichte und Bauten des 19./20.Jh.s ausführlich und kritisch vorgestellt." Merian "Für Entdecker und Kenner bietet Autor Ralf Nestmeyer neben Geläufigem auch Ausflüge in echte weiße Flecken auf der Touristenkarte." Jochen Schmoldt, Plärrer - Das Stadtmagazin "Wer einen umfassenden Überblick über das historische, aber auch das moderne Nürnberger erhalten will, hat mit Nestmeyers Stadtführer ein übersichtliches und gut gegliedertes Buch zur Hand, das interessante Einblicke gewährt. Neben der alten Reichsstadt, die er in Spaziergängen vorstellt, blickt der Autor auch in die Nachbarstädte Fürth und Erlangen." Diana Seufer, Fränkische Nachrichten

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.