MERIAN Saarland

MERIAN Saarland

Sie sparen 62%

Verlagspreis:
7,95€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Travel House Media, Merian - Die Lust am Reisen, 2012, 138 Seiten, Format: 27x19,3 cm cm, ISBN-10: 3834212024, ISBN-13: 9783834212023, Bestell-Nr: 83421202M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Die Saarschleife kennt jeder, das Saarland eher nicht. Womit sich das kleinste deutsche Flächenland als Geheimtipp erweist - völlig zu Recht. Wer hat jemals den Brennenden Berg bei Sulzbach gesehen, in dessen Tiefe seit 250 Jahren ein Kohlenflöz glimmt? Stand in den gelbroten Kuppelhallen der Homburger Schlossberghöhlen, des größten Buntsandsteinlabyrinths in Europa? Hielt als Wanderer Rast am Gipfelkreuz des Litermont? Spazierte durch die Festungsstadt Saarlouis, die der französische Sonnenkönig gründete? Französisch mutet vieles an in dieser Grenzregion - der Baustil, die barocke Lebenskunst der Saarländer, ihre Freude an guter, raffinierter Küche. Die Rebflächen bringen ausgezeichnete Weine hervor, so den Elbling, die älteste Rebsorte Deutschlands, als Uva Alba von den Römern importiert. Auch die waren hier, ein komplett rekonstruiertes Landgut im Archäologiepark Perl-Borg zeigt, dass es der römischen Oberschicht vor 2000 Jahren an nichts fehlte. ++Die Saar: Ein Fluss und seine Geschichten ++Welterbe: Das neue Leben der Völklinger Hütte ++Genuss: Unterwegs im Land der Gourmetköche ++Exklusiv: Interview mit Peter Scholl-Latour ++24 Seiten Service: Ausgewählte Tipps & Adresssen


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb