Literatur in Westfalen: Literatur in Westfalen; .15

Literatur in Westfalen: Literatur in Westfalen; .15

zum Preis von:
29,80€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Aisthesis, 2017, 690 Seiten, Format: 16,9x23,2x4 cm, ISBN-10: 3849811832, ISBN-13: 9783849811839, Bestell-Nr: 84981183A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Goethe
24,95€ 4,99€
Album
34,90€ 15,99€

Produktbeschreibung

Literatur in Westfalen. Beiträge zur Forschung

Inhaltsverzeichnis:


ESSAYS
CHRISTOPH KNÜPPEL
Weitere Mosaiksteine aus Leben und Werk Peter Hilles
ARNOLD MAXWILL
Nur Nationalpatriotismus, Volkstum und Stammesart? - Die Literatur des Ersten Weltkriegs in Westfalen
MATTHIAS PAPE
Josefa Berens-Totenohls "Femhof"-Romane (1934/35). Ein Bestseller aus dem katholischen Milieu Westfalens
CARMEN ULRICH
"Meine Geschichte ist unerzählt." Paul Pörtner - Sammler, Schriftsteller, Hörspiel- und Theatermacher
NILS ROTTSCHÄFER
Der drogenabhängige Ulrich Bürger. Überlegungen zu Paul Schallücks Roman Die unsichtbare Pforte
WALTER GÖDDEN/LISA HÄFNER
Ernst Meister und die Zeitschrift RhinozEros
WALTER GÖDDEN
Westfälische Autoren in der Eremitenpresse
UWE-K. KETELSEN
Was ist, das ist. Wolfgang Welts literarische Nachrichten aus dem kulturellen Prekariat im Ruhrgebiet
SONDERTEIL: HEINRICH SCHIRMBECK (1915-2005)
Zum vorliegenden Sonderteil
HEINRICH SCHIRMBECK
Wie ich mich sehe. Versuch einer Selbstdarstellung
GERALD FUNK
Ästhetik der Abstraktion. Heinrich Schirmbeck zum90. Geburtstag
INGE BISCHOF
Heinrich Schirmbeck - Notizen zu Leben und Werk
HEINRICH SCHIRMBECK
Wanderung zum Strom
MECHTHILD CURTIUS
Sumpfwiesen und Zechenhalden. Landschaftsdichter Heinrich Schirmbeck
HEINRICH SCHIRMBECK
Das Feuer auf der Halde
ALBAN NIKOLAI HERBST
Schirmbecks Vermächtnis. Notate zu einer vorpostmodernen Ästhetik der Nachpostmoderne
NORBERT W. SCHLINKERT
Heinrich Schirmbecks Roman Ärgert dich dein rechtes Auge im Blick der Vergangenheit und Zukunft
HEINRICH SCHIRMBECK
Gespräch mit einem Mörder
GERALD FUNK
Magische Zeichen. Signaturen des Ähnlichen im Werk Heinrich Schirmbecks
HEINRICH SCHIRMBECK
Maud
HELGA WILLUWEIT-SCHIRMBECK
Sinn und Sein. Vom Leben mit Heinrich Schirmbeck
Heinrich Schirmbeck
Porträtfotografien
GERALD FUNK
Erinnerungen an einen Unzeitgemäßen. Heinrich Schirmbeck (1915-2005)
HEINRICH SCHIRMBECK
Der Bankrott der absoluten Dichtung
KARLHEINZ MÜLLER
Heinrich Schirmbeck - Der Literat als Literaturwissenschaftler
HEINRICH SCHIRMBECK
Wissenschaft und Ethik
ROLF STOLZ
Heinrich Schirmbeck - Königsfalter und Solitär
Heinrich Schirmbeck
Zeittafel
AUTORENPORTRÄTS
WALTER WEHNER
"Wir haben keine süßen Reden ..." Emil Rittershaus und das Westfalenlied
KLAUS GRUHN
Johanna Schwering-Heyl (1858-1938). Der Beitrag einer wenig bekannten Schriftstellerin zur Geistes- und Sozialgeschichte Westfalens
KLAUS THOSS
Lyriker und Lügenjöbken. Josef Winckler - "Werk-Spektive"
ARNOLD MAXWILL
Straße, Siedlung, Hüttenwerk. Erich Grisars Ruhrstadt (1931) ist ein Porträt Dortmunds, Chronik der Krise und Roman der Arbeiterschaft
JAN-CHRISTOPH HAUSCHILD
Der Mann, der B. Traven war
WOLFGANG SCHRÖDER
Verantwortung, Schuld und Heimlichkeit. Theaterstücke des Bielefelder Nachkriegsautors Günther Schröder 561
WALTER GÖDDEN
Orte - Blicke. Lyrik aus dem Nachlass von Siegfried Kessemeier
WALTER GÖDDEN
"wir sind temponauten, mönche, biographen, biologen ..." Einige Anmerkungen zu Christoph Wenzels Gedichtband lidschluss
LAUDATIONES
WIGLAF DROSTE
Humor ist eine Haltung zur Welt. Lobrede auf den Satiriker und Kolumnisten Hans Zippert
WALTER GÖDDEN
Das Leutegut und Leuteleben. Laudatio auf den Rottendorf-Preisträger Peter Bürger
HANNES KRAUSS
Laudatio auf Jürgen Brôcan anlässlich der Verleihung des Literaturpreises Ruhr in Gladbeck am 11. November 2016
JÜRGEN BRÔCAN
Das Schöne wohnt in Ritzen und Fugen. Dankesrede zum Literaturpreis Ruhr
AUTORENWERKSTATT
MECHTHILD CURTIUS
Westfalenköppe (von A bis Z)
ELLEN WIDMAIER
Die Kunst und die Kunst der weiblichen Selbstverleugnung. Ein fiktiver Brief an Elisabeth Hauptmann
SIEGFRIED J. SCHMIDT
Berichte aus einem Doppelleben oder verknüpfe das liebste mit vorläufigkeit
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren