Lallbacken

Lallbacken

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6709, 2014, 256 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451067099, ISBN-13: 9783451067099, Bestell-Nr: 45106709M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Unter den Kabarettisten ist Henning Venske eine Ausnahmeerscheinung. Radikal, scharfsinnig, sarkastisch analysiert und kommentiert er die politischen Entwicklungen der vergangenen Jahre und führt unser skurriles politisches Personal in Wort und Tat vor. Er zeichnet so das Bild eines Grusel-Kabinetts, bestehend hauptsächlich aus Lallbacken und Charaktermasken, über dene Inkompetenz, Einfalt und Stilbläten herzlich gelacht werden kann, auch wenn einem dieses Lachen hin und wieder im Hals stecken bleibt. EIne ebenso schonungslose wie kluge Abrechnung.

Autorenporträt:

Henning Venske wurde 1939 in Stettin geboren. Anfang der 1980er war er Chefredakteur der Satirezeitschrift »Pardon«, von 1985 bis 1993 Autor und Kabarettist bei der »Münchner Lach- und Schießgesellschaft«. Zahlreiche Fernsehauftritte und Publikationen. 2010 erhielt er zusammen mit seinem Bühnenpartner Jochen Busse den Ehrenpreis zum Deutschen Kleinkunstpreis.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb