Kunstwerke in Chrom

Kunstwerke in Chrom

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
29,80€
bei uns nur:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gebunden
Wißner, 2009, 224 Seiten, Format: 30 cm, ISBN-10: 3896397117, ISBN-13: 9783896397119, Bestell-Nr: 89639711M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ducati
9,95€ 5,99€

Produktbeschreibung

Autos waren schon immer Statussymbole. Sie verkörperten Freiheit und Individualität und schufen früh ein Markenbewusstsein, das schon bald von den Fahrern der verschiedenen Automobilhersteller angenommen wurde.
So wurde das jeweilige Image eines Herstellers entscheidendes Kriterium über Erfolg und Misserfolg. Und den damaligen Designern dieses noch jungen Industriezweigs war auch klar, dass das Prestige ihrer Firma am besten über ein Markenemblem, an markanter Stelle platziert, vermittelt werden kann.
In diesem Bildband stellt Ruth Schumacher ihre Sammlung von Emblemen bekannter, berühmter aber auch fast vergessener Automobilhersteller vor und erläutert deren Entstehungsgeschichte. Die Fotografen Thomas Simianer und Stefan Blühdorn setzten für dieses Buch über 100 Firmenembleme kunstvoll in Szene.
Jeder wird hier seine Marke finden oder die des Wagens, den er einmal gefahren hat, und er wird eingeweiht die Symbolik ihrer Zeichen und die Biografie ihrer Gründer.

Autorenbeschreibung

Ruth G. Schumacher wurde im August 1953 in der Autostadt Stuttgart geboren. Ihr Großvater, der ein Jahr zuvor durch einen Motorradunfall gestorben war, war als ein so genannter "Schmiermaxe" in einem Seitenwagen Motorradrennen gefahren. Vielleicht wurde ihr von ihm ein wenig Blut im Benzin vererbt. Möglicherweise ist ihre Leidenschaft für Autos aber auch in ihrem Namen begründet, denn ein Schumacher war schließlich einer der größten Rennfahrer aller Zeiten. Sie selbst fährt mit Stolz und Hingabe einen Karmann Ghia, ein Modell, das bekanntlich besonders hübsche Rundungen zu bieten hat. Ihre Leidenschaft, Embleme und Kühlerfiguren zu sammeln, entstand schon vor knapp 20 Jahren. Verständlicherweise hatte sie aufgrund begrenzter finanzieller und räumlicher Kapazitäten darauf verzichtet, sich von jeder existierenden Marke ein Auto anzuschaffen, aber stattdessen eine Sammlung der Embleme und Kühlerfiguren aufgebaut.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb